Kann man für Anrufe mit unterdrückter Nummer angezeigt werden?

3 Antworten

Also ivh denke eher nicht weil fie handy hersteller das ja in ihren Einstellungen eingebaut haben daher wäre es ziemlich komisch wenn dann wäre es für den hersteller eine Straftat. Ich mein die Regierung hat diese Einstellung ja nicht verboten

Wenn ich jemanden anonym also mit "versteckter" Nummer anrufe und ihm nicht sage wer ich bin, ihn aber weder beleidige noch belästige oder sonst was

Sowas ist Belästigung

Aber ich hab nichts schlimmes gesagt also nur hallo und sowas

0
@Automobilwelt

Okay und wieso gibt es dann überhaupt diese Möglichkeit seine Nummer wegzumachen

0
@Blauedecke

Wenn du zB bei einem Autohändler oder einer Privatperson anrufst um nach dem Angebotenen Wagen zu fragen du aber nicht möchtest dass er deine private Mobilnummer hat kannst du anonym anrufen.

0
@Automobilwelt

Danke für die Antwort Wenn ich jemanden anonym anrufe und Frage wie es ihm geht, aber nicht möchte dass er meine Nummer hat, dann ist das doch theoretisch das gleiche haha

0

das kommt auf die häufigkeit der anrufe an. wenn du das regelmäßig tust gilt das als belästigung bzw. stalking und ist schon strafbar insbesondere wenn der angerufene dich auffordert ihn nicht mehr anzurufen und seine nummer zu löschen oder so ( weil man ja das recht auf datenbestimmung hat und du daher die nummer des anderen löschen musst wenn er das verlangt). bei einem mal ist es also noch kein problem, wenn es auch trotzdem merkwürdig ist jemanden anzurufen, ohne ihm zu sagen wer man ist, insbesondere, da das ja bedeutet, ass dein gesprächpartner dich wohl nicht besonders gut, wenn überhaupt kennt weil e jaansonsten deine stimme erkennen würde. ab dem zweiten mal kann dannaberebeneine anzeige erfolgen, sollte der anrufer sich belästigt fühlen.

Danke

0

Was möchtest Du wissen?