Kann man für Kinder Rürup Rente abschließen?

6 Antworten

Die Rürup-Rente kann nicht für Kinder abgeschlossen werden. Sie ist in erster Linie für Freiberufler oder Selbständige gedacht, die einen hohen Steueranteil haben, die Rürup-Rente vermindert prozentual die Steuerlast. Auch die Riester-Rente ist nicht für Kinder geeignet, da Sie ja noch kein Arbeitseinkommen haben.

46

Nur zur Hälfte richtig. Auch Angestellte können von der Rürup-Rente profitieren.

0

Ein Bausparvertrag ist flexibler als Festgeld oder Termingeld? Lol! ey, manchmal...naja, egal. Also die Rürup-Rente ist auch nicht nur für Selbstständige und Freiberufler interessant, sonder auch z.B. für Singles mit hohem Grenzsteuersatz, die die Rürup geschickt mit einer Berufsunfähigkeit oder ähnlichen Risikoversicherung kombiniert auch diese Beiträge steuerlich absetzen können, sofern sie 50% des Gesamtbeitrages nicht überteigen. Für deine Kinder würde ich einen flexiblen Sparplan machen, mit gleichzeitig schon jetzt einem Schutz. Die Allianz hat da ein Produkt das nennt sich Kinderpolice...informier dich da mal.

Eine Geldanlage für Kinder sollte flexibel und mit geringen Kosten verbunden sein. Dazu noch eine anständige Rendite, aber sicherlich kein Bausparvertrag!!!

46

Wo steht da was von einem Bausparvertrag????

0

PrivatRente in die Einkommenssteuer?

moin! ich versuche mich gerade an meiner einkommenssteuer 2011... dazu nutze ich ein entsprechendessteuerprogramm... nun bin ich bei dem thema altersvorsorge...

ich habe bei der allianz die "privatrente klassik"... nun bin ich mir unsicher, ob und wie ich solch eine privatrente steuerlich geltend machen kann?!

ich hätte hier zur auswahl "riester-rente", "gesetzliche rentenversicherung", "rürup-rente (basis-rente)" oder "übrige kapitalbildende rentenversicherung"... ich tendiere ja zu letzterem, würde mich da aber gern bei euch absichern ;o)

...zur Frage

Rürup Rente mit 55 Jahren

Kann mir jemand Auskunft geben, über den Sinn eine Rürup Rente mit 55 Jahren abzuschließen. Meine Bank hat mir das Produkt als sehr attraktiv gegenüber anderen Geldanlagen dargestellt. Zu meiner Lage, ich habe als Angestellter ein Bruttoeinkommen von 2200€ Brutto bin seit mehreren Jahren geschieden und habe einen erwachsenen Sohn. Mein Berater riet mir meine ganzen Ersparnisse von knapp 60.000€ in den nächsten Jahren in die Rürup Rente einzuzahlen. Das würde sich steuerlich günstig bemerkbar machen und ich wäre im Rentenalter abgesichert. Ich sehr verunsichert, ob ich das wirklich tun soll. Kann mir jemand einen Rat geben?

...zur Frage

Ist eine private Altersvorsorge für einen Angestellten notwendig und warum?

Ist für einen normalen Angestellten mit durchschnittlichem Einkommen eine private Altersvorsorge notwendig? Ihm werden ja Beiträge zur Rentenversicherung abgezogen und von dieser Rente müsste er später doch leben können? Oder sind die Renten womöglich nicht sicher und er sollte zusätzlich vorsorgen?

...zur Frage

Alternative zur gesetzl. Rentenversicherung

Hallo, welche Alternativen gibt es zur gesetzl Rentenversicherung?

Hab bisher folgende Sachen gefunden: Riester-Rente Rürup-Rente Private Rentenversicherung Lebensversicherung

Gibt es sonst noch wichtige Alternativen, die ich in meiner Aufzählung vergessen habe?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?