Kann man für Fahrstunden die man bezahlt hat das Geld für die Automatik ersetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, warum? Du hast für die Fahrausbildung bezahlt. Hätteat du in nem Automatikfahrzeug gelernt, würd in deinem Führerschein eher stehen, dass du nicht zum Führen eines Fahrzeugs mit Schaltgetriebe befähigt bist.

Fahrstunden werden einzeln berechnet. Damit ist das Latte womit du rum fährst. 

diese Stunden zählen mit; ist auch Fahrpraxis. 

Worauf willst hinaus; werde etwas genauer

Wie jetzt?

Hast du vorab Geld gezahlt .. und hast jetzt noch Guthaben? (ja, das Geld kann für Automatik genommen werden)

Oder willst du quasi das Geld was du bislang für absolvierte Fahrstunden gemacht hast zurück .. und davon Fahrstunden auf Automatik machen? Nee, nä? 

Du kannst doch auch nicht zum Friseur .. Haare rot färben lassen, feststellen es gefällt dir nicht .. und dann kostenlos die Haare blond färben lassen. Du hast eine Dienstleistung erhalten .. und die muss halt bezahlt werden. 

Was möchtest Du wissen?