Kann man für einen anderen freiwillig ins Gefängnis gehen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das geht nicht !! Sucht euch einen Anwalt, wenn sie Schwanger ist habt ihr gute Möglichkeiten die Haft zu verschieben oder ganz zerfallen zu lassen !!!

das geht sogar ohne Anwalt.

0
@Terezza

Die hatten heute versucht den beauftragten Staatsanwalt zu erreichen, hatte leider Pech. Der war nicht im Haus. Die muss sich am Montag bei der Polizei melden. Wie kann man das den jetzt am besten machen? Also ich meine jetzt um nicht in Haft zu gehen!

0
@Malischka

Sucht euch irgend einen Anwalt in der nähe, erzählt ihm was los ist und er musst dann klagen oder sonst irgendein Juristischen Schritt machen

0

Dein Bruder hat nicht die Schulden, deswegen kann er nicht dafür Haftbar gemacht werden. Die Freundin von Deinem Bruder kann beim zuständigen Gericht um aufschub bitten und/oder um Ratenzahlung bitten.

natürlich nicht! wo wäre da der sinn? Die Person die etwas ausgefressen hat soll bestraft werden und nicht sonst wer.

Mehr ist dazu nicht zu sagen.

Gegenseitige Anzeige?

Ich (14 Jahre) habe mit einem Freund zusammen ein Mädchen (12 Jahre) gefragt ob sie nacktbilder schicken könnte, was sie auch freiwillig gemacht hat.! Daraufhin hat sie gesagt das wir aber auch welche schicken sollen! Dieses geschehen ging dann noch eine Zeit lange weiter (mit bilder schicken). Bis ich ihr gesagt habe das ich mit ihr nicht zusammen sein kann weil das von der Entfernung her nicht gehen würde. Daraufhin hat ihre Freundin mir geschrieben das ihr Vater jetzt eine Anzeige macht (welche könnte das sein?). Und wie lange würde es dauern bis sie bei mir ankommt? Das nächste ist, könnte ich eine gegenanzeige machen? Bitte brauche schnell Hilfe? !

...zur Frage

Wenn ein Mann eine Frau schlägt, sie das aber nicht will, aber trotzdem auf eine Anzeige verzichtet, ist das dann strafbar?

Angenommen eine Frau ist mit einem Mann zusammen. Er schlägt sie oft zusammen, weil sie sich nicht benehmen kann. Sie liebt ihn aber und verzichtet auf eine Anzeige. Er bedroht sie aber nicht, dass er ihr schlimmeres antun würde, wenn sie ihn verlässt. Sie bleibt also freiwillig bei ihm und könnte jeder zeit weg gehen. Eine außenstehende Person bekommt mit, dass der Mann die Frau öfter schlägt, würde der Mann sich dann strafbar machen, wenn er ihn bei der Polizei verpetzt?

Das ist übrigens eine fiktive Handlung. Nur damit ihr das wisst und nicht denkt, dass ich dieser Mann bin. ^^

...zur Frage

Frage zur haft?

Wenn man einen Wärter angreift kommt man ja in Einzelhaft oder andere angreift.Und man muss 5 Jahre im Knast absitzen zahlt das auch in der Einzelhaft die zeit?

...zur Frage

Darf man freiwillig ins Gefängnis gehen?

Ist sowas möglich? Also kann man sich dort anmelden? Oder muss man dazu erst was getan haben?

PS: Dumme Sprüche werden beanstandet, ich hege nicht die Absicht, in absehbarer Zeit freiwillig ins Gefängnis zu gehen, ich möchte lediglich wissen, ob dies möglich wäre.

...zur Frage

Kann man wenn man schulden hat aber nicht zahlen kann auch in den knast?

Es gibt zwar schon ähnliche fragen aber es gibt keine passende antwort. also wenn ich zB 3000€ schulden habe ( bei der bank) kann ich stattessen in den knast gehen und die schulden " absitzen" und das ganze freiwillig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?