Kann man für eine schlechte Bewertung bei google, yelp etc. rechtlich belangt werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, wegen übler Nachrede. Aber nur, wenn du aus reiner Spekulation sprichst. Das heisst, du musst alles was du sagst auch irgendwie beweisen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oxBellaox
20.07.2016, 21:36

Wie soll man "beweisen", was man empfindet bei einer gewissen Art von Behandlung? Fakt ist, ich kann "beweisen" dass ich das betreffende Institut besucht habe

0
Kommentar von Dominic121219
20.07.2016, 23:43

Ja das ist das Problem. Es gab mal einen Fall, dass ein Käufer eine Schlechte Bewertungen bei einem Händler dagelassen hat. Der Händler behauptete dann vor Gericht, dass genau diese schlechte Bewertungen sein Geschäft ruiniert hat. Er hat gewonnen.

1

Dazu gibt es ja Bewertungen, um Kritik auszuüben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?