kann man für die beine auch männer rasierschaum benutzen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

und da kannst du ihr nicht weiterhelfen? also ja, man kann auch rasierschaum für männer benutzen(wieso auch nicht? ;-)). besser wäre aber rasiergel, das ist sparsamer und ergiebiger, einen klecks in die feuchten hände, ordentlich aufschäumen und auf die nassen beine auftragen und gut verteilen.

was die anderen methoden angeht, ich glaube, sie sollte erstmal mit rasieren anfangen. wachsen und epilieren ist doch recht schmerzhaft, das kann sie später immer noch machen. dann weiß sie auch worauf sie sich einlässt.

Ich halte Warmwachs für die beste Methode - zumal sie ja in ihrem Alter erst einen zarten Flaum haben dürfte, der ja ratzfatz entfernt werden kann.

Ich habe mal gewachst mit 14 Jahren oder so. Die Haare danach sind schwarz nachgewachsen und das nur, an den gewachsten Stellen. Ich würde das nicht mehr mahen

0
@kruemmelcookie

Wäre auch so passiert, wenn das Haar von selbst irgendwann ausgefallen wäre. Oder meinst Du, dass Wachs die Genetik Deines Haarwuchses beeinflussen kann?

0

Hallo,

beim ersten Mal würde ich auf jeden Fall das Rasieren bevorzugen, mit dem Hinweis, dass sie an den Knöcheln aufpassen muss, um sich nicht zu schneiden. Ich benutze immer den Männerrasierschaum, weil ich den Duft für Frauen nicht mag. Hinterher riecht man ihn zwar nicht mehr, aber trotzdem

Was möchtest Du wissen?