kann man für das weitersenden von nacktbildern straftätig gemacht werden

12 Antworten

So ists richtig verlaufen. Wenn vor jeder Handlung der eigene Kopf auf an gewesen wäre und nicht auf aus. Ja das ist richtig so. Das kann für beide, sowohl für Sie als weiterleiter, wie auch für den Bildabsender einen verweis von der Schule geben, das heisst beide fliegen von der Schule. Dann adee Abschluss und guten Tag Vorstrafe. die Strafe gibts sowieso denn Sie haben das Foto Veröffentlicht. Sonst wäre es nicht bei der Schulleitung. Das geht Rechtlich vollkommen, denn Sie verstehen es Besser mit solchen Geräten umzugehen als sehr viele ältere und da gibts kein Pardon. Und das ist Richtig so. Keine Gnnade für solche Taten.

Ja, hier kann eine enorme Strafe auf dich zu kommen., Bei uns in der Schule wurde eine kleine Razzia gemacht, die Personen die die Bilder hatten und ihre Freunde wurden in der Schule besucht und das Handy eingesammelt bzw. überprüft.

Lösche die Foto's und sag zu den Leuten denen du sie geschickt hast sie sollen die Fotos löschen. Alles weitere heißt es erstmal durchatmen und abwarten. Ich kann dir aber ziemlich sicher sagen dass es nicht im Sand verlaufen wird.

Dem Urheber steht das alleinige Recht zu, über die Verbreitung seine Bilder zu entscheiden. Durch das Weiterverbreiten hast Du eine Urheberrechtsverletzung begangen. das ist strafbar. Zudem hast Du eine Persönlichkeitsrechtsverletzung begangen. Das ist ebenfalls strafbar. Beides ist also ein Fall für den Staatsanwalt. Zusätzlich kommt dann noch ein Zivilprozess, nämlich die Klage auf Schadenersatz auf Dich zu.

Was tun Erpressung mit Nacktbildern?

Hi,ich habe im Urlaub über die Date App Lovoo einen jungen Mann (18) kennen gelernt. Er lebt in Gran Canaria,wo ich im Urlaub war. Er hat mich über snapchat angeschrieben und wir haben uns nett 'unterhalten', nach einiger Zeit hat er mir ein Nacktbild von sich gesendet und hat gemeint,ich solle ihm auch eins schicken. Zuerst war ich ein bisschen skeptisch,aber dann hab ich mir gedacht wieso nicht. Er selbst meinte oft,hey wir werden uns eh nie im echten Leben sehen und du fliegst zurück nach Deutschland. Als ich also zurück in Deutschland war,schrieb er mich wieder an und wollte Nacktbilder. Ich hatte keine Lust drauf und tischte ihm jedes mal eine Ausrede auf. Er hat allerdings screenshots von den Bildern,die ich ihm im Urlaub gesendet habe gemacht,schickte mir heute diese und schrieb 'Send me snaps like this'. Ich war stinksauer, dass er diese Bilder noch hatte und schrieb ihm,dass ich ihm keine snaps mehr senden werde,da er diese Bilder screenshotet. Er erpresst mich jetzt allerdings:Wenn ich ihm keine snaps mehr sende,das er die Bilder auf Insta und Facebook veröffentlicht. Ich habe keine Ahnung was ich jetzt machen soll,für mich war es nur eine einfacher Urlaubsflirt und ich war so verdammt naiv. Bitte helft mir. Was kan ich tun,zu meinen Eltern möchte ich echt ungern gehen und ich weiß nicht wie das mit der Polizei ist,denn der Junge wohnt ja in einem anderen Land und ich habe auch nicht mehr als seinen Snapchat Namen. Ich bin echt verzweifelt und würde mich über jede Antwort freuen. Viele Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?