Kann man Fristlos kündigen Wohnung?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Kündigungfrist für ihn beträgt 3 Monate - mit oder ohne Maus!

Selbstverständlich darf er schon heute zu Ihnen ziehen, muß aber bis zum Ablauf der Kündigungsfrist weiterhin die Miete für "Haus und Maus" zahlen!


MarlonGarcia 18.05.2017, 10:34

Und was ist mit der Türen der er nicht repariert?

0
baghera 19.05.2017, 21:30

schön kommentiert! wunderbar :o))

1

Dein Freund soll dem Vermieter schriftlich eine 2 Wöchige Frist zu abschaffung der Mängel stellen. 

Erst danach kann er handeln. Ob einen Fristlose Kündigung dann rechtes währ sagt euch der Mieterschutzbund.

Nein, das berechtigt ihn nicht zur fristlosen Kündigung des Mietvertrages. Er sollte erst mal seinen Vermieter schriftlich nachweisbar auffordern die Mängel zu beseitigen. Nach einer angemessenen Frist kann er eine Kürzung der Miete androhen. Da kann er genau so gut fristgerecht, mit 3 Monate Frist, kündigen. Kein Bock nützt ihm nichts er hat einen Vertrag abgeschlossen.

MarlonGarcia 18.05.2017, 10:43

Er weiß davon aber er tut nichts NICHTS

0
diroda 18.05.2017, 10:51
@MarlonGarcia

Man muß beweisen können das er von den Mängel weiß. Deshalb nachweisbar schriftlich melden.

0

Er kann auch einfach  aufhören zu zahlen, der Vermieter erfüllt nicht seine aufgaben, dann soll dein Freund nicht zahlen. Am besten mit anderen Mietern reden und einen Anwalt holen der dann ins Gericht geht.

Wir hatten mal ein Problem mit Schimmel. Die ganze Wand war vom Schimmel befallen und der Mieter ignorierte unsere Aufforderung die Wand zu reparieren. So haben wir aufgehört die volle Miete zu zahlen, was erstmal in einem Gerichtsprozess besprochen wurde. Der Vermieter hat den Prozess verloren und musste die Wand reparieren.

*Mit der Miete meine ich nicht komplett aufhören zu zahlen, sondern nur die Hälfte der Kaltmiete zu zahlen. Wenn der Vermieter weiterhin nicht reagiert, kann er nur eine Kündigung schicken und warten.

So einfach geht das nicht.

Schaden melden bei VM, angemessene Frist setzten, Mietminderung etc.

Das sind die Schritte die eingehalten werden müssen.

Er soll orderntlich (fristgerecht) kündigen und gut.

Das Gewerbeaufsichtsamt wäre bestimmt auch sehr interessiert an diesem Fall.

Ich würde dem Vermieter schriftlich in Kenntnis setzen ( Einschreiben mit Rückschein oder via Botengang ), dass man die Wohnng zum (z.b. 01.06.2017) verlassen wird, wegen Ungezifferbefall.

FRISTLOS würde bedeuten, SOFORT.

Sie bedenken ist, telefonisch ist unerheblich, da nicht beweisbar, ein Missstand muss zuvor schriftlich angezeigt sein.

Man kann nicht reklamieren und mit dem gleichen Schreiben sagen, man geht JETZT.



er kann kündigen und ausziehen und für die restliche mietdauer miete zahlen. mehr nicht!

Zum kündigen braucht man keinen Vermieter. Einfach den Kündigungswunsch mitteilen (Nachweis!) Frist abwarten und ausziehen. fertig.

Bei Ungeziefer usw. ist der übliche weg ist immer Frist setzen und dann Miete kürzen.Nachdem die Miete gekürzt ist, werden die Vermieter meist aktiv. Wenn man selber fristlos Kündigt muss es schon heftig sein (Morddrohungen (Nachweis) usw.) da kann es schnell zum Gericht gehen. 

Mein Tipp: Ordentlich Kündigen und dann ausziehen. Fertig.

MarlonGarcia 18.05.2017, 10:38

Und was passiert wenn er kein Geld hat um Miete zu zahlen?

0
schelm1 18.05.2017, 10:41
@MarlonGarcia

Er erhält einen Mahnbecheid und durchläuft in der Folge den typischen Weg des wirtschaflichen, finanziellen und sozialen Abstiegs.

Keine schönen Aussichten sowas!

0
WolfgangS1 18.05.2017, 10:42
@MarlonGarcia

Das was immer passiert wenn man kein Geld hat und der Gläubiger kein Depp ist: Pfändung

Vielleicht hilft auch ein ordentliches Gespräch mit dem Vermieter, bei dem man zähneknischend Mitteilt dass man kein Geld mehr hat und bitte sofort ausziehen will. Vielleicht ist er ja ein Menschenfreund und lässt einen früher aus dem Vertrag um sich den Ärger des pfändens zu ersparen. 

GEHT ARBEITEN !

1
schelm1 18.05.2017, 10:44
@WolfgangS1

Noch keine 11.00 Uhr und dann solche Schreckenszenarien!?!

0
WolfgangS1 18.05.2017, 10:45
@schelm1

Früher ging nicht, MarionGarchia hat bis 10:30 geschlafen ...

1

Wende dich an den Mieterschutzbund zwecks Beratung.

nein, kann er nicht, das ist viel zu wenig für eine fristlose

er kann schön kündigen und 3 monate noch zahlen

Was möchtest Du wissen?