Kann man Forellen 30 h einlegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

von was redet Ihr denn überhaupt?  Einlegen in was?

Darauf kommt es doch an.

Sud, Salzlake, wenn ja wieviel Prozent Salz? Forellen frisch, Forellen gefroren, Filets? Bei welcher Temperatur? Wie groß/schwer sind die Fische?

Ohne Probleme? Für den Geschmack oder für die Forellen? Denen ist es ziemlich egal, so tot wie die sind ;-)

Die können dir sogar verderben. Leg mal einen Fisch zwei Tage in Wasser.

Du kannst auch Gammelfisch draus machen (rakörret), eine alte norwegische Rezeptur, bei der man die Forellen 6 Wochen bei 6°C mit 6 % Salz einreibt, nicht ausnimmt und verschlossen reifen lässt. Schmeckt hervorragend.

Also - Butter bei die Fische, wie man so schön sagt. Daten, Fakten, konkret werden und dann kann man die Frage auch beantworten ;-)

LG Jürgen



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist richtig so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Freiwld225 24.11.2016, 20:26

Ja also kann ich die solange einlegen ohne lange darüber nachzudenken weil in manchen Foren steht man sollte nur so 12 h aber ich kenne paar Leute die machen 40-48 h

0

Was möchtest Du wissen?