Kann man Fan von 2 Vereinen sein?

6 Antworten

Ja. Wer soll dir das verbieten. Es geht um Sport, der der einfachen Unterhaltung dient und nicht um Polygamie...

Ich bin beispielsweise BVB-Fan, habe aber auch Sympathien für 1899 Hoffenheim, Fortuna und Freiburg.

Hi,

natürlich kannst du von 2 Veréinen Fan sein, warum denn nicht.

Ich selber habe auch 2 Lieblingsvereine: Einmal der BVB als Hauptverein, bin seitdem ich 5 war großer Fan. Nebenbei kommt der FC Barcelona, denn ich natürlich dann die Daumen drücke, wenn die Bsp. in der Champions League weit kommen, während Dortmund nicht mehr dabei ist.

Genauso wünsche ich mir von Barcelona, das sie die Spanische Meisterschaft, Pokal, Copa del Rey usw für sich gewinnen.

Da kann dir niemand verbieten. Du alleine bestimmst das. Wenn du glaubst das die 2 Vereine was können, warum dann nicht. 

Klar ist das in Ordnung ! Bin selber FC Bayern & Fürth Fan. :)

Ich habe mindestens 30 deutsche Vereine, von denen ich Fan bin ;)

Du kannst Fan von 100 Mannschaften sein sogar von 1000... aber dann bist du halt kein richtiger Fan. Ein richtiger Fan kann nicht 2 Mannschaften gleich anfeuern...

Beantworte dir die Frage selber...

KSC vs. West Ham United in der Euro League... für wenn bist du?

Wenn deine Antwort KSC ist weil es dir egal ist aber der KSC die Kohle besser gebrauchen kann... dann ist deine Liebe geteilt und du bist kein richtiger Fan dieser Mannschaft.

Du bist ein Fan.. ja aber ein Fan von mehren Teams und hast somit keine Mannschaft.

Aber Sympatien kann man haben sie sogar als 2. Lieblingsmannschaft bezeichnen:-) aber ein richtiger Fan sein heißt 1 Mannschaft

Was möchtest Du wissen?