Kann man etwas tun damit man einen Film, nachdem man ihn geschaut hat, mit absicht vergessen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mittels Hypnose wäre es möglich eine Amnesie zu erzeugen. Kurzzeitig könntest Du so einzelne Zahlen oder Deinen Namen vergessen - oder den Film.

Allerdings ist das nur ein Vergessen. Sicherlich kannst Du Dich daran erinnern, in Deinem Leben schonmal etwas vergessen zu haben? Und dann war es wieder da. So wäre das auch mit Deinem Film - insbesondere, weil Dich jede einzelne Szene beim Erinnern unterstützen wird.

Ein wirkliches LÖSCHEN ist nicht möglich - auch nicht mit Hypnose.

Vielleicht könnte Dir ein Hypnotiseur das Gefühl geben, den Film zum ersten mal zu sehen. Meine Herangehensweise wäre womöglich, Dir zu suggerieren, dass der Film verloren gegangen war und jetzt neu gemacht wurde und an unmerklichen Stellen überarbeitet und verändert wurde - oder so ähnlich. Das würde der Therapeut natürlich mit Dir vorab absprechen, damit Dir nichts suggeriert wird, was Du so gar nicht möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nicht möglichsein, ausser Du guckst diesen FIlm erst nach 1 Jahr wieder erneut, den so lange geht das Kurzzeitgedächtnis nicht!

Je öfter Du ihn schaust, desto mehr wirst Du dir behalten können. Das ist so wie die  Wiederholungsphasen bei  Lernprozess

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch genug spannende Filme, so musst du nicht den selben wieder schauen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich auch schon versucht, aber wenn man die Szenen wieder sieht weiß man direkt was passiert. Bei mir braucht das immer einen bestimmten Zeitraum bis ich Teile von dem Film vergesse. Am besten du schaust die Filme wenn du ein wenig müde bist und am liebsten schlafen gehen möchtest und du nur die Hälfte mitbekommst, ihn aber trotzdem noch mitverfolgen kannst. Bringt bei mir wenigstens was..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?