Kann man etwas gegen statische Aufladung machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich lese gerade 'wir sind ein Elektroinstallationsbetrieb'...

Da stehen mir schon wieder die Haare zu Berge...

Ok: Du bekommst den Schlag, weil Du Dich elektrostatisch aufgeladen hast.

'Statisch' heißt: die Ladung auf/an Deinem Körper kann nicht abfließen.

'Aufgeladen' heißt: es hat eine Ladungstrennung stattgefunden, beispielsweise dadurch, dass Du mit den Schuhsohlen über den Boden geschlurft bist oder einen Pullover mit Wollanteil trägst, welcher an einer anderen Oberfläche (Bürostuhl, Bluse, Jacke) reibt.

Wenn der Fußboden isoliert, dann wirst Du die elektrische Ladung auf Deinem Körper nicht über diesen Weg los. Aber mit antistatischen Schuhsohlen sollte es über diesen Weg zumindest nicht zu einer Aufladung kommen.

Es gibt für Schuhe sogenannte Erdungslitzen. Das sind dünne,welbstklebende Metallbänder, die von der Innensohle zur Außensohle geführt werden. Das ist nicht gut für den Schuh und muss regelmäßig erneuert werden.

Besser ist es, gleichSchuhe mit anti-elekrostatischen Sohlen zu kaufen. Es ist möglich, dass Schuhe mit Ledersohle dem schon genügen.

Ich weiß, dass Birkenstock speziell solche Schuhe angeboten hat. Aber diese dürfen dann auch nur wieder mit den entsprechenden Sohlen nachbesohlt werden...

Ansonsten: antistatische Arbeitsschuhe von anderen Firmen als Birkenstock gibt es auch noch.

Sollte Dein Bürostuhl einen Synthetikbezug haben, dann könntest Du einfach ein großes Saunahandtuch, eine Decke oder etwas ähnliches aus reiner Baumwolle (ohne Weichspüler) darüberlegen. Dann kommt es hier nicht zu einer Ladungstrennung.

Aha, danke! Jetzt kenn ich mich auf jeden Fall mal aus wo das herkommt! :-)

0
@Tippse

Beachte auch meinen tollen Link bei Mietnormade, bitteschön.

0

In Räumen macht die Luftfeuchtigkeit dabei ganz viel aus, aber auch die Schuhe können die elektrische Aufladung beeinträchtigen. Was mich immer so ärgert - wenn ich aus dem Auto steige bekomme ich regelmäßig eine gewischt! Jetzt kenn ich einen super Trick dagegen, hab ihn hier im Video gefunden:

http://www.gutefrage.net/video/was-tun-gegen-statische-aufladung

Also ich kenn das auch, besonders im Winter, da ist es viel schlimmer. Kriege ständig eine gewischt, wenn ich nicht daran denke. Wenn es schon öfters am Tag passiert ist, denke ich dran und fasse ganz kurz, also tippe schnell mit nem Finger oder so, die Türklinke, oder alles was eben leitet, an, danach kann man die Klinke normal anfassen ohne eine gewischt zu kriegen....woran es genau liegt, weiss ich leider auch nicht, denn im Sommer passiert es kaum oder auf jeden Fall weniger....

Im Winter ist die Heizungsluft trocken und so kann die Ladung noch schlechter 'abfließen'...

(Wenn nicht auch die trockenere Luft die Aufladung (Ladungstrennung) selbst begünstigt.)

0

Warum lade ich mich im auto immer "statisch" auf?

Hallo, immer wenn ich im auto saß und ich danach etw. Aus metall anfasse britzelt es... Auf die dauer nervt es schon. Wie kann ich verhindern, dass ich mich immer so auflade? Oder: woher kommt überhaupt die aufladung. Vom auto?

...zur Frage

Statische Aufladung am PC?

Guten Abend, Wenn ich mein Headset abschließe streift die ganze Zeit bei einer Bewegung das Kabel über die Front Glasscheibe. Ist die Statische Aufladung schädlich ?

...zur Frage

Ich bin elektrisch aufgeladen!

Hallo zusammen. Habe zwei Fragen zur elektrischen Aufladung. Habe mir vor kurzen neue Schuhe gekauft und ich weiß dass ich mich durch die Reibung Schuhe-Teppich auflade. Jedes Mal wenn ich etwas berühre, sei es nur die Türklinke, bekomme ich eine gewischt. Nur hier auf Arbeit, Zuhause nicht.

Nun meine Fragen:

  1. Was genau ist an meinen Schuhen so anders sodass ich mich ständig neu auflade?

  2. Gibt es einen Weg, außer Schuhe wechseln, die Aufladung zu verhindern?

Ab morgen werde ich nämlich Ersatzschuhe einpacken, sodass ich auf Arbeit keine Angst mehr haben brauch den Kopierer anzufassen. :-P

...zur Frage

Katze elektrisch aufgeladen!?! Was kann die Ursache sein?

Seit etwa einer Woche bekomme ich beim streicheln meines Katers ständig "eine gewischt"! Es knistert auch immer leise wenn ich ihn anfasse, als wäre er elektrisch aufgeladen! Man merkt natürlich auch wie unangenehm ihm das sein muss, er legt sofort die Ohren an oder geht gleich stiften! Bei meinem Hund passiert das nicht! Hat jemand eine Idee was das sein könnte? VIELEN DANK!!

...zur Frage

Statische Aufladung-Grund für Rückgabe.

Abend, habe mir heute bei Ikea einen Drehstuhl gekauft, der sich extrem strakt statisch auflädt (also nicht normal, ich bekomme richtig einen gewischt, fast wie bei nem Zaun um ne Kuhwiese). Fällt das unter die Garantie ? Würde den Stuhl gerne zurückgeben, hab aber schon die Packung zerstört.

...zur Frage

Hilfe, Statische Aufladung...Zack und Aua.

Also ich hab folgendes Problem. Egal was ich mach, ich bekomme andauernd durch Statische Aufladung einen gewischt. Ich sitze vor dem PC auf dem Sofa, stehe auf und fasse etwas an. Und gleich, zack und und bekomme einen gewischt und bekomme einen Schreck. Egal was ich anfasse. Ob Tür, Blume oder Fernseher oder Wasserhahn oder was auch immer. Das seltsame, es ist auch egal was ich an habe. Selbst wenn ich Splitter Nackt auf dem Sofa sitzen würde, es wäre das selbe. Und ob Latschen oder Barfuß ist auch egal. Was kann ich machen oder gibt es gute Tipps die ich befolgen könnte die das verhindern? Ich bin es wirklich langsam Leid. Ich passe schon immer genau auf, was ich anfasse und tippe erst kurz mit dem Finger auf den Gegenstand damit ich mich so entlade und nicht danach wieder überrascht werde. Brauche dringend, Hilfe...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?