kann man etwas gegen starkes schwitzen tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Ursache für übermäßiges Schwitzen sind meistens Stress, Nervosität oder innere Unruhe. Dadurch werden die Schweißdrüsen über das vegetative Nervensystem zur Schweißbildung aktiviert. Und wem peinlich ist, dass er schwitzt wird noch nervöser und schwitzt umso mehr. Das Beste Hausmittel dagegen ist Salbei-Tee oder auch Salbei-Bonbons. Salbei ist schweißhemmend, wirkt beruhigend auf das vegetative Nervensystem, hilft bei Verdauungsstörungen oder auch bei Halsschmerzen, verstärkt wird dies übrigens noch durch eine Beimischung von Kamille. Die schweißhemmende Wirkung des Salbeis setzt übrigens nach spätestens 2 Stunden ein und kann über mehrere Tage lang anhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen davon dass es in der Pubertät normal ist, stärker zu schwitzen, kannst du dir einen Huatarzt suchen, der sich mit Hyperhidrose auskennt. Das ist eine Krankheit, bei der man unsinnig stark schwitzt. Unter den Achseln zumindest kann man mit Antitranspirantien arbeiten wie Triple-Dry von Linden Voss, an Händen und Füßen gibt es Hoffnung mit einem Iontophorese-gerät. An Rücken und Kopf ist es leider schwer, die Krankheit (Falls du sie denn hast) zu bekämpfen. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?