Kann man etwas gegen Haarausfall nach der Schwangerschaft tun?

10 Antworten

Im Vorfeld wäre es gut zu wissen ob du am Stillen bist.
Solltest du dein Kind noch stillen kannst du nicht viel machen, da heißt es leider Augen zu und durch.

Bei
mir war es so das ich in der Schwangerschaft echt super schöne Haare
hatte und in der Stillzeit habe ich sehr viele Haare verloren so das man schon sagen konnte das ich Haarausfall hatte.

Nach der Stillzeit hat mir die Hebi Kapseln von rocarahair empfohlen, die ich jetzt seit einiger Zeit nehme und mein Haarausfall ist weg. Meine Haare sind wider fast die alten.

Man kann immer etwas gegen den Haarausfall tun. Es muß nur die Ursache für den Haarausfall erkannt werden. Wärend der Schwangerschaft kommt es zu Hormonschwankungen, die verschiedene Ursachen für Haarausfall auslösen können. Wenn diese erkannt und beseitigt werden, kann auch der Haarausfall gestoppt werden. Man lies oft, dass Haus, Haut- und Fauenärzte diese Ursachen selten finden. Und das ist auch so. Hier muß ein spezialisierter Arzt ran.

Haarausfall nach der
Schwangerschaft ist echt keine seltene Sache, in den meisten Fällen reguliert
sich der Körper von ganz alleine. Man kann natürlich auch wie meine Schwester Pech haben und ein halbes Jahr nach der Schwangerschaft immer noch sehr schlimmen Haarausfall haben. Meine Schwester hat die ersten 6
Monate gestillt und musste die 6 Monate durchstehen da sie nichts nehmen
konnte. Als sie mein Neffen abgestillt
hat, hat sie sich mit ihrem Arzt in Verbindung gesetzt und er hatte ihr Tabletten
aufgeschrieben die sie auch schön fleißig genommen hat, nur leider hat es
einfach mal nichts gebracht. Nach langem hin und her haben wir
ihr dann auf rocarahair.com die hairaugmentum kapseln bestellt. Die Kapseln sind auf Pflanzlicher Basis und die Kräutermischung wird in Thailand schon sehr lange gegen  Haarausfall genommen, da man den Thais keine
dünnen Haare nachsagen kann waren wir guter Dinge dass es helfen wird. Und sie sollte nicht enttäuscht werden, sie nimmt die Kapseln seit paar Wochen und ihr Haarausfall ist schon um einiges besser geworden. Sollte es weiterhin so gut gehen ist sie bestimmt ihr Haarausfall bald los.

Was möchtest Du wissen?