Kann man es wagen einen Freund mit meinem Auto fahren zu lassen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Empfehlung von der Versicherung! Wenn ich trinken will und aus diesen Grund meinen Kumpel fahren lasse, ist das eine geplante Situation und man muß vorher über dieses Vorhaben seine Versicherung informieren.Nur die entscheidet!!Und dann die ganzen Ausreden im Schadensfall.Jetzt lernt man seine richtigen Freunde kennen.Die vielen Ausreden die dann gebraucht werden um sich an der Schadensregulierung nicht mit beteiligen zu müssen.Auch die Betriebs-u.Verkehrssicherhei des Fahrzeuges spielt dabei eine große Rolle.

Das kommt auf Deine Versicherung an, wie Du sie abgeschlossen hast. Man bekommt einen Nachlass, wenn man sagt, dass man nur selbst fährt und niemand unter 25 Jahren es fährt. Was hast Du abgeschlossen? Ansonsten kommt die Versicherung für alles auf, es sei denn , Dein Freund ist schuld. Dann haftet er und kann eine Strafe bekommen.

78

Natürlich kommt die Versicherung auch dafür auf, wenn der Freund Schuld hat. Dafür hat man schließlich die Versicherung. Wenn jemand anderer Schuld hat bräuchte ich keine Versicherung.

0
57
@DerHans

Für die Schäden am Auto nur für die Schäden beim Gegner. Wenn man voll kaskoversichert ist, dann auch am eigenen Auto. Sonst bleibst Du auf deinem eigenen Schaden sitzen, wenn Dein Freund nicht bezahlt. Für Strafzettel nicht und auch nicht, wenn der Freund über eine rote Ampel fährt und jemanden umbringt. Dann geht er in den Knast.

0

wenn Du mit "nur auf mich zugelassen" meinst, Du bist als alleiniger Fahrer angemeldet darfst Du das auf keinen Fall! Das kann Dich Deinen Versicherungsschutz kosten - zwar ist die Versicherung vermutlich verpflichtet in einer Haftpflicht zu zahlen, wird jedoch mind. einen Jahresbeitrag von Dir nachfordern. Jedoch in der Kasko ist Deine Versicherung dann wohl aus allen Pflichten raus, da Du Dich nicht an die Vertragsbestimmungen gehalten hast. Etwas anderes wäre ein akkuter Notfall - wenn Du Dir z. B. beim Bergsteigen das Bein gebrochen hast und nur Dein Auto für den Rückweg zur Verfügung steht - aber etwas zu trinken ist ja kein Notfall sondern erfolgt absichtlich - das geht keinesfalls als Argument durch.

Darf ich einen Freund mit dem Auto meiner Mutter fahren lassen?

Wir möchten zusammen in den Urlaub fahren, aber ich habe noch kein eigenes Auto, darf aber dass Auto meiner Mutter benutzen und bin damit auch versichert.

Nun meine Frage ist, ob ich einen Freund mit dem Auto fahren lassen darf, oder ob ich hierfür irgendetwas mit der Versicherung abklären muss?

Zu uns, ich bin 18Jahre, und der Freund der auch fahren würde wäre 19 Jahre alt, beide im Besitz eines Führerscheins, keine Punkte in Flensburg. Das Auto gehört meiner Mutter, auch sie keine Punkte. Das Auto ist im Verkehr zugelassen, alle Inspektionen und Wartungen sind erledigt.

also zusammengefasst

Einwandfreies Auto 2 über 18 jährige Fahrer, mit gültiger Fahrerlaubnis. Und die Genehmigung des fahrzeughalters (mutter)

...zur Frage

Wie sieht es versicherungstechnisch aus wenn mein Freund mit meinem Auto fährt?

Hallo Zusammen,

mein Auto ist auf meinen Vater zugelassen und versichert. Ich bin als einzige zusätzliche Fahrerin angegeben. Darf mein Freund, der 19 Jahre alt ist und bereits aus der Probezeit raus, mit meinem Auto fahren und wie sieht es aus wenn ein Unfall passieren würde?

Muss die Versicherung auch dann zahlen?

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

KFZ Versicherung! darf jemand anderes mein Auto fahren?

ich bin bei meiner KFZ versicehrung als einziger Fahrer auf mein auto angemeldet. Kann ich denoch Freunde damit fahren lassen?

...zur Frage

In Dänemark mit deutschem Auto - Rechtslage

Es ist ja so, dass wenn man in Dänemark gemeldet ist man nur eine kurze Frist hat um sein Auto umzumelden. Tut man dies nicht und fährt länger mit dem deutschen Wagen in DK ist dies eine Straftat und man kann Angezeigt werden.

Meine Frage ist nun wie sich das verhält wenn man in DK gemeldet ist, aber mit einem deutschen Kennzeichen fährt welches nicht auf einen selbst zugelassen ist. also wenn es zb einem freund gehört. Dann hat man doch eigtl keine Gesetze verletzt und darf damit so viel und lange fahren wie man will oder sehe ich das falsch?

danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?