Kann man es verantworten, Spiele der nächsten Fußball-WM anzusehen?

12 Antworten

Das muss jeder für sich entscheiden. Ich werde mir auf jeden Fall ein paar Spiele ansehen.

Solltest zu deiner Frage vielleicht den Kontext dazu schreiben, dass für die WM in Katar 15.000 Gastarbeiter gestorben sind.

Klar kann man es verantworten. Ich werde jetzt niemanden verurteilen der sich das reinzieht. Ich selber werde mir den Müll aber nicht anschauen. Dafür sind selbst meine Moralvorstellungen zu hoch… und das will was heissen.

Ich werde mir natürlich einige Spiele anschauen.

Ja, klar können wir es verantworten. Wir normale Leute und Fans haben genauso viel mit der Fußball-WM zu tun wie als wenn Deutschland den Titel holt, nämlich nichts.

Wir Fans tragen überhaupt nichts dazu bei, stehen nicht auf dem Rasen und feuern einem Haufen von Multimillionären an.

Zudem haben wir uns nicht bestechen lassen, die Umstände auf den WM-Baustellen und in den Unterkünften der Bauarbeiter und die Tode der Bauarbeiter haben wir nicht zu verantworten.

Man hätte es einfach alles nicht so weit kommen lassen sollen aber dafür sind auch wir nicht verantwortlich. Geld regiert die Welt und die Verantwortlichen sollten dafür gerade stehen.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit Jahren leidenschaftlicher Fan

Was möchtest Du wissen?