Kann man es verallgemeinern dass Frauen auf Typen mit getunten Autos stehen?

12 Antworten

Ich glaub nicht, dass das daran liegt, dass die Typen bestimmte Autos haben und die Frauen besondern drauf stehen, sondern eher dass die Typen, die diese Autos fahren keine Angst haben, auf Mädchen zuzugehen und sie anzubaggern.

Als Frau mit IQ lernt man recht schnell, dass Balzgehabe Marke "Mein Auto, Mein Haus, Mein Boot" eben nicht alles ist. Damit baut man keine Zukunft auf, bildet keine zufriedene glückliche Familie mit Nachwuchs usw (Klischeekiste, ich weiß)

Ja, es gibt Frauen, die auf "so etwas" stehen, weil sie keine weiteren Ansprüche stellen.

Mich nerven solche Typen. WAS haben die denn je großartiges vollbracht? nen Haufen Scheine für ein Auto hingeblättert udn noch mehr Geld reingesteckt für den XY-Spoiler und die 0815-Extralackierung... sorry, Geld ausgeben und mit dem Gekauften angeben kann jeder Idiot.

Und genau das merken die "schlaueren" Frauen sehr sehr schnell... und dann können die Heinis noch so oft an der Ampel den Motor aufheulen lassen oder das halbe Dorf mit ihrer rollenden Disco beschallen... Frau rollt in gedanken ihre Augen und denkt: "So ein Idi.ot!"

Sehr schön geschrieben. Ich Wünschte, ich könnte das auch.

0

Verallgemeinern kann man das sicher nicht, allerdings ist es schon auffällig, das immer mehr junge Frauen sehr oberflächlich bei der Wahl ihrer Männer sind. Tatsächlich kommt bei diesen jungen Frauen ein Mann mit einem getunten Auto besser an, als ein Mann mit einem guten Charakter. Viele dieser jungen Frauen machen sich auch keine Gedanken darüber, wo ein sehr junger Mann das viele Geld für so ein Auto her hat. Auch beim Thema Shoppen und Feiern muss ich dir (leider) recht geben. Schau dir doch nur mal die Fragen hier im Forum an, die von jungen Frauen und Mädchen kommen. Zum allergrößten Teil sind das Fragen nach der besten Diät, nach einem neuen Styling oder den aktuellen Modetrends. Manchmal scheint es mir so zu sein, dass die nicht mal mehr eine eigene Meinung haben. Ganz egal, was gerade Trend ist, auch wenn sie das vor ein paar Monaten niemals getragen hätten, sobald irgendeine Prominente damit herumläuft, wollen es plötzlich alle haben. Ich denke da z.B. an diese riesigen Sonnenbrillen, die waren ja vor vielen Jahren schon mal in. Jahrelang hätte diese hässlichen Dinger niemand freiwillig getragen. Kaum läuft eine Paris Hilton oder eine Victoria Beckham damit herum, zahlen die Mädels fast jeden Preis, um auch so eine zu bekommen. Klar, auch in meiner Jugend gab es Trends, aber so ausgeprägt war das damals bei weitem nicht. Vor allem haben wir uns mit 13-14 Jahren noch nicht viele Gedanken über unser Gewicht und die trendigste Frisur gemacht. Schade, denn diesem Mädchen/Frauen geht vieles im Leben verloren, weil sie sich nur noch damit beschäftigen.

Nay, aber es ist halt Balzverhalten.
Die Männchen, nicht Herr über ihre Millionen Jahre alte Programmierung, wollen den Frauen imponieren, sich als fähige Erzeuger darstellen. Ob das nun singen, wild rumtanzen, Äste durch's Gehölz schleifen oder mit'm krassen Auto gasgegben ist - hauptsache, man fällt den Ovumträgerinnen auf.
Die Weibchen, ebenfalls evolutionär programmiert, wollen natürlich den besten Erzeuger für sich haben und suchen sich den halt nach unterschiedlichen Kriterien aus. Geschmäcker sind ja verschieden, oder? Aber um überhaupt gesehen zu werden, muss man halt auffallen, nä?
Tjo, in den Achtzigern waren es eher die kleinen Motorräder und heutezutage ist es halt das Auto. Vielleicht ist es in 20 Jahren der Punktestand im Onlinespiel XY. Wer weiss.

Ich bin 21 und ich und auch meine Freunde verdrehen die Augen, wenn so ein Waschlappen mit ihrem Möchtegern getunten Auto um die Ecke kommen und sie meinen sie wären die schnellsten und coolsten... Oh Man... Leute die es drauf haben, haben es nicht nötig das Gaspedal 60 mal hintereinander zu treten um Aufmerksamkeit zu bekommen! Also, ich kanns nicht bestätigen ;)!

Was möchtest Du wissen?