Kann man es trotz Lügendetektor schaffen zu lügen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja es geht, ein Lügendetektor ist nicht um sonst kein rechtlich anerkannter Beweis, viele Menschen die Lügen werden nicht erkannt und einige welche nicht Lügen werden als Lügner bezeichnet.

Es gibt auch einige Tricks wie man den Detektor sozusagen austricksen kann, im Prinzip misst ein Lügendetektor ja nicht ob man lügt oder nicht sondern nur ob man nervös ist. Wenn man lügt ist man für gewöhnlich etwas nervöser als sonst in dieser Situation und das erkennt man.

Ist man hingegen das Lügen "gewohnt" oder  die ganze Zeit über sehr Nervös kann der Lügendetektor zwischen Lüge und Wahrheit nicht mehr wirklich unterscheiden und es wird dann apriori als wahr gewertet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michiswelt
24.11.2016, 22:29

Danke :)

0

Wirklich zuverlässig ist der Lügendetektor nicht. Er zeigt halt vor allem an, dass die Testperson nervös ist. Erfahrene Ganoven, die ans Lügen gewöhnt sind, sind aber möglicherweise gar nicht mehr nervös dabei. Ehrliche Leute, die noch nie verhört wurden, plötzlich aber verdächtig sind und nun an so eine komische Maschine angeschlossen werden, sind aber möglicherweise auch ziemlich nervös, wenn sie die Wahrheit sagen. Erfahrene Kriminalisten können nun vielleicht einschätzen ob die Reaktion des Lügendetektors für die jeweilige Testperson auffällig stark oder schwach ist. Aber sicher ist das wohl auch kaum, und erfahrene Kriminalisten können viele Aussagen auch ohne Lügendetektor ganz gut einschätzen. Also allenfalls eine kleine Hilfe im Ermittlungsverfahren, sicher nichts, worauf man eine Anklage stützen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, ist sogar leicht, kommt nur darauf an ob du geübt bist und es dir nichts mehr ausmacht zu lügen..
Oder du führst Soviele Selbstgespräche in denen du von deiner Lüge erzählst bist du es irgendwann glaubst..
Dann erkennt das auch kein Lightman ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Lügendetektoren sind keine Wundermaschinen, sondern eher Geräte mit eine 50/50 Chance, das richtige anzuzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der Lügendetektortest ist sehr unzuverlässig und wird deshalb in Deutschland nicht zugelassen. Sowohl willentlich als auch unwillentlich kann man ihn täuschen. Die Fehlerquote ist sehr hoch (10 bis 20 Prozent).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube wenn du das schaffen willst musst du dir einen zur Übung mit nach Hause nehmen und dann jeden Tag damit trainieren. Und versuchen jede Antwort möglichst ohne Emotion, oder mit möglichst viel Emotion zu geben.

Der Lügendetektor wird in Amerika oft verwendet, hier eher nicht, weil er auch fehlerhaft seinen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michiswelt
24.11.2016, 22:31

Ich glaub der reagiert nur auf die Nervosität nicht auf Lügen .

0

Was möchtest Du wissen?