Kann man es erlernen seine träume zu steuern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das kann man. Das Phänomen ist als luzider, gewissermaßen erleuchteter, also bewusster, wacher Traum, bekannt. Diese Träume fühlen sich wie richtige Träume an, man ist allerdings bewusst dass es sich um einen handelt und in der Lage ihn zu steuern. Das zu erlernen ist nicht einfach, es gibt dazu aber ein paar Techniken. Im wesentlichen basieren sie darauf, durch mentales Traning in Träumen anhand bestimmter Symbole erkennen zu können, dass es sich gerade um einen Traum handelt. Google kann dir da sicher mehr zu sagen, aber einfach ist das im allgemeinen schonmal nicht.

Ja man kann kontrolliert träumen. Nennt man auch "luzides Träumen"

Auf Youtube gibt es tutorials wie das geht. Klappt nicht bei jeden, denn man muss sich schon drauf einlassen.

Wikipedia weiß natürlich mehr -> https://de.wikipedia.org/wiki/Klartraum

Ja, führ ein Traumtagebuch und versuch Realitychecks im Traum zu machen, grob gesagt.

Nein, weil bis heute noch niemand genau weiß, warum und wozu wir träumen.

Soweit ich weiß, kannst durch gezieltes Entspannen und Meditationen Traumerlebnisse intensivieren, aber nicht steuern.

Was möchtest Du wissen?