Kann man ersticken, wenn man mit einem Bonbon im Mund einschläft?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn du dir richtig viel Mühe gibst dumm zu sein, kannst du an fast allen ersticken.

Unwahrscheinlich, aber im Prinzip ist alles möglich. Bis dahin wäre das Bonbon zu sehr "ausgelutscht" als das es eine Gefahr stellt. Zudem würde man eher aufwachen bevor man wirklich erstickt.

Ja, wenns in die Luftröhre gelangt.Aso immer erst essen dann schlafen :-)

wenns in die Luftröhre kommt geht das ratz fatz

Ich denke mal rein theoretisch schon. Aber unwahrscheinlich. Bei manchen wird es nicht mal soweit kommen, dass man den in die Luftröhre bekommt, sondern schluckt den ganzen Bonbon dann reflexartig runter, wenn er zu tief nach hinten rutscht. Aber ich rate trotzdem davon ab, überhaupt mit was essbarem im Mund einzuschlafen xD

wenn man rückenschläfer ist und alles ganz blöd läuft schon. aber normalerweise hustet man das bonbon reflexartig aus.

der bon bon schmilzt bis dahin...

kommt drauf an wie gross das bonbon ist, wenn es schief geht...Ja

Ja, sowas lernt man als kleines Kind!

Marcel1113 14.06.2011, 01:38

mist, da hab ich was verpasstXDD

0

ich gehe öfters mit einem Bonbon schlafen, lebe aber immer noch

Ja, das könnte funktionieren...

jimbo23 14.06.2011, 01:42

klingt bei dir irgendwie nach einem PLan ^

0

Ja. Atme mal so ein ding ein.

Was möchtest Du wissen?