Kann man erst bei einer Autopanne noch ADAC Mitglied werden?

6 Antworten

Das ist nicht richtig. Der ADAC ist ein Verein und darf demnach kein Geld für die Dienstleistung der Pannenhilfe nehmen. Jedoch entscheidet der ADAC ob er dir einen SWA Straßenwachtfahrer schickt oder einen Vertragspartner SDI Straßendienstpartner. Der SWA ist kostenfrei aber der SDI rechnet zu seinen eigenen Konditionen ab. Wenn ein SWA die Pannenhilfe durchführt und dein Fahrzeug so beschädigt ist das es abgeschleppt werden muss fallen in jedem Fall kosten an da das abschleppen immer über einen SDI läuft (es sei denn die Werkstatt ist um die Ecke und der SWA zieht dich hin)

Eine kostenfreie Hilfe über den ADAC ist demnach nicht gewährleistet und man tut sich selbst einen Gefallen vorher beizutreten.

Grundsetzlich ist diese Diskussion auch mit etwas logischem Denken schnell at akta gelegt da es in Deutschland keine rückwirkende Versicherung gibt. Ich mein du kannst ja auch nicht die Allianz anrufen und eine Verischerung für das Haus abschliessen wenn es bereits brennt.

wieso sollte sich ein "verein" für eine dienstleistung nicht bezahlen lassen dürfen? der adac ist ein lupenreines wirtschaftsunternehmen, welches in jeder größeren stadt riesengroße läden unterhält, in denen man autozubehör kaufen kann. wenn man gedanklich nur die hilfeleistungen im straßenverkehr als "aufgabe" des adac sieht, könnte man auf die idee der gemeinnützigkeit kommen, DAS ist der adac aber in KEINER weise.

0

Du kannst zwar den ADAC rufen, wenn Du eine Panne hast. Die fragen auch immer dann nach Deiner Mitgliedsnummer. Hast Du dann noch keine, werden die zwar auch rauskommen, aber dann wirst Du es selbst zahlen müssen, auch wenn Du dann erst eintrittst beim ADAC. Mach es lieber vorher, so gibt es dann auch keine Probleme.

Die Aufnahme ist erfolgt, sobald Sie Ihren Mitgliedsausweis und die weiteren Unterlagen zu Ihrer Mitgliedschaft (z.B. Leistungsordnung) erhalten haben. Ihr Leistungsanspruch beginnt um 0.00 Uhr am Tag nach Eingang Ihres Mitgliedschaftsantrags, wenn der erste Beitrag rechtzeitig bezahlt wird. Haben Sie ein ADAC-Mitgliedschaftsangebot durch Banküberweisung des ersten Beitrags angenommen, beginnt der Leistungsanspruch frühestens um 0.00 Uhr des Tages nach Vornahme der Überweisung. Für Schadensfälle, die bereits vorher eingetreten sind, besteht kein Leistungsanspruch.

https://www.adac.de/mm/pdf/ADACBestimmungenPlusMitgliedschaftUnterwegsschutz_3044.pdf

Anspruch nicht - wird aber so gehandhabt.

0

Was möchtest Du wissen?