Kann man erfragen wann eine Beerdigung ansteht?

9 Antworten

Wenn du unbedingt hin willst, dann hast du den Verstorbenen und seine Familie doch gekannt, geh ich mal von aus. Dann frag einen aus der Familie, der es weiß. Ich glaube kaum, dass dir die Stadt- bzw Friedhofsverwaltung das sagt.

Ist am Friedhof denn kein Informationskasten wo man das nachlesen kann?Bei uns ist das so!

Nein, nur wenn es erwünscht wird. Oft möchten die Angehörigen eine Trauerfeier im engsten Familienkreis und das steht dann nicht am Aushang.

0
@rhapsodyinblue

Bei uns steht das dann dabei.Da steht wer gestorben ist und ,dass die Beisetzung nur im engsten Familienkreis stattfindet.Aber ok,das ist vielleicht überall anders geregelt.

0

Das steht - auch ohne Todesanzeige - in der Zeitung. Nur nicht so groß.

Beerdigung: Blumen mit Gebinde/ Beileidskarte mit Trauerbuch?

Hallo,

muss auf ne Beerdigung (keine Verwandtschaft) und brauch Euren Rat....Also ich werde nur auf dem Friedhof/ Trauerhalle dabei sein, Lokal lehne ich ab.

Ich habe für den Hinterbliebenen eine Beileidskarte mit Spruch und ein Trauerbuch (er mag sowas, also Zitate u.ä.) besorgt, wann gebe ich es, wie läuft das auf einer Beerdigung ab? Oder soll ichs ihm vorher daheim geben?

So, jetzt hab ich erfahren, dass meine Nachbarn, die auch hingehen, Blumen mit einem Gebinde (Name) machen lassen und sie sagten, ich sollte das auch machen...hm....muss ich das? Ich dachte, das Buch reicht...

Danke und schon mal ein schönes WE wünscht KatzenEngel

...zur Frage

Bis wann darf eine Hecke auf privatem Grundstück geschnitten werden?

Laut Gesetzt ist es wohl so , dass nach dem 1.3. aufgrund der Brutzeit keine Hecke etc geschnitten werden darf. Wie verhält sich das aber auf privaten Grundstücken ? Wir möchten gern , da in 4 Wochen das Osterfeuer ansteht unsere Hecke komplett entfernen . Gilt dieses Gesetzt auch im privatem Bereich oder kann man es da handhaben wie man es möchte ? Wir leben in keinem Naturschutzgebiet .

...zur Frage

Wie lange dauert es ca. bis ich vom Nachlaßgericht benachrichtigt werde?

Mein Vater ist am 06.11.2011 verstorben, nun hatte ich seit 14 Jahren keinen Kontakt zu ihm und weiß nicht wie es sich verhält mit dem Erbe. Bekomme ich automatisch Bescheid vom Nachlaßgericht, oder muß ich dort selbst nachfragen? Außerdem hat mein Vater auch das Erbe von meiner Oma nicht an mich weitergeleitet, diese ist vor 13 Jahren verstorben, wie verhalte ich mich diesbezüglich?

...zur Frage

Fsj Taschengeld Wann

Hallo ich mache ein FSJ (freiwilliges soziales jahr) bei der diakonie in nrw (siegen) mir wurde gesagt das cih am 15 mein "gehalt" bekomme. da es jedoch bis heute immer noch nicht da ist wollte ich mal das genaue datum erfragen um zu wissen ob das "gehalt" zu spät kommt oder ob ich es doch erst am 30. bekomme

...zur Frage

Mein Mann ist verstorben seine Schwester nicht an Beerdigung teil haben lassen?

Guten Tag zusammen,

mein Mann ist in der vergangenen Woche plötzlich verstorben . Mit eine seiner 2 Schwestern besteht schon seit fast 20 Jahren keinen Kontakt mehr. Liegt nicht an meinem verst. Mann , Eigentlich habe ich aus Gründen den Kontakt abgebrochen. Ein richtiger Streit ist dabei nicht vom Zaun gebrochen. Mein Mann hat aber zu ihr auch keinen Kontakt mehr aufgenommen.

Nun möchten ich und auch die andere Schwester dieser Schwester ihr 1. den Tod des Bruders nicht mitteilen, 2. diese und ihre Familie nicht auf dem Begräbnis dabei haben.

Wäre das so i.O. oder sollten wir ihr Bescheid geben ?? Wie würdet ihr entscheiden
nun haben ich die Todesanzeige geschaltet und alle namentlich erwähnt,nur die eine Schwester nicht . Ich denke sie wird dann schon von selber nicht kommen, falls sie überhaupt diese Zeitung liest .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?