Kann man Entkalker trinken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hoffe, du meinst die Frage nicht ernst. 

Um sie aber zu beantworten: es kommt darauf an ;-). Bekanntlich macht ja die Dosis das Gift. Jedoch würde ich immer dazu abraten! Du könntest gesundheitliche Schäden davon tragen.

Es gibt aber Entkalker auf natürliche Basis. Also ohne chemisch aggressive Säuren. Man könnte sogar Zitronensaft oder Essig zum Entkalken benützen. Dieser wäre natürlich ohne Weiteres trinkbar. Ob er genießbar ist, ist eine andere Frage... :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LR1987
09.11.2015, 21:25

Ich werde es nicht tun, jedoch hab ich mich das gefragt, nachdem ich den Wasserkocher reinigte

1

Entkalker benutzt man logischerweise um kalk zu lösen aber dafür sind säuren erforderlich sprich wenn du das trinkst bist du meistens ziemlich am ... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kuck auf die verpackung , ob da irgentwas steht , wie giftig, oder bei Konsum / verschlucken Artzt aufsuchen , ansonsten eher net

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LR1987
09.11.2015, 20:51

Da steht nur reizend

0

Klar. Aber nur einmal.

Verdünnte Essigessenz hatte ich mal für einen Salat verwendet. Grauenhaft, es geht nichts über richtigen Essig, Apfel, Balsamico...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LR1987
09.11.2015, 21:24

Zitronen-, Apfel-, und Milchsäure sind enthalten

0

Trinken kann man es auf jeden Fall, die Frage ist nur, ob man es auch überlebt XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?