kann man enterbt werden wenn es kein Testament gibt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Wenn es kein Testament gibt, dann gilt die gesetzliche Erbfolge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blondine082
01.11.2016, 09:26

wieviel ist das bei Kindern? ein Viertel pro Kind je nachdem wieviele Kinder der gestorbenen hat oder?

0

Nein, es gilt dann ausschließlich die gesetzliche Erbfolge und die bemisst sich nach der Frage ob es noch einen Partner gibt und wieviele Kinder etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein dann gilt die gesetzliche Erbfolge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?