Kann man England als Land zählen lassen?

13 Antworten

England ist ein Landesteil des Vereinigten Königreiches, ist aber auch allgemeingültig als Bezeichnung für GB okay, solange es einigermaßen Umgangssprachlich bleiben darf.

Wenn du die Besatzungsmächte Deutschlands aufzählen sollst und schreibst: England, SU, Amerika und Frankreich werden das vermutlich sehr viele Lehrer etc. durchgehen lassen.

Wenn allerdings die Frage explizit darauf gestellt war und die ggf. die Gründung Großbritanniens hättest erläutern müssen, dann wäre die Antwort selbstverständlich nicht ausreichend bzw. falsch.

Wie gesagt... hier kommt es drauf an.

England als Land zählen lassen... schwierig, würde ich sagen. Für Stadt Land Fluss auf jeden Fall... rein historisch gesehen ist es auch kein Problem und in der Umgangssprache würd England halt eben synekdotisch verwendet... nur für Fachliche Arbeiten, bei denen ich Fragestellung entsprechend ist oder allgemein wenn du dich mit diesem Thema näher befassen solltest, ist das problematisch

stimmt. Mein Vater hatte einen Kollegen, den er mal irrtümlich als Engländer bezeichnete. Der Kollege war entrüstet und meinte: "I am not English, I am a Yorkshireman. "

England ist nur ein Landesteil von GB.

Ja England gehört definitiv zu GB. Ist auch tatsächlich kein Land. Aber in welchem Zusammenhang hast du es denn geschrieben? Da wird man vielleicht nicht alzu streng sein

War eine Englischarbeit. Dort stande: i like to send letters to people outside of Europe, like *England* and *Russia*

0
@JaaanGF

Ach dann wird das schon passen. Du hast ja nichtmal spezifisch gesagt, dass du Briefe in andere Länder schickst

0
@JaaanGF

Also dann passt es zwar von der Länderfrage her, aber der Sinn ist in meinen Augen dennoch fraglich.

Bei Russland kann man noch darüber diskutieren, aber England gehört EINDEUTIG zu Europa (halt eben nicht Festlandeuropa und bald auch nicht mehr Europäische Union).

2

Das Vereinigte Königreich besteht aus:

  • England
  • Schottland
  • Nordirland
  • Wales

Insofern ist England kein eigenständiges Land.

Günter

Hallo,

England, Schottland und Wales bilden die Insel Großbritannien.

Die Insel Großbritannien (England, Schottland, Wales) und Northern Ireland bilden das United Kingdom of Great Britain (and Northern Ireland).

siehe: https://www.youtube.com/watch?v=rNu8XDBSn10 - leider spricht der Sprecher sehr schnell, was aber eine gute Übung ist.

United Kingdom ist der Name des Staates.

Dieser Staat besteht - leicht vereinfacht dargestellt (denn die Kanalinseln und Isle of Man stellen Sonderfälle dar) - aus England, Schottland, Wales und Nordirland. Alle diese 4 sind Länder, aber keine unabhängigen Staaten.

Streng genommen bedeutet Great Britain nicht dasselbe wie UK, weil Nordirland NICHT zu Britain gehört.

Viele Menschen im Norden des Vereinigten Königreichs streben aber die Unabhängigkeit Schottlands an.

Und falls du an Fußball interessiert bist:

Traditionell haben alle 4 Teile des Vereinigten Königreichs eine gewisse Autonomie - und auch ihre eigenen Fußballverbände, damit auch ihre eigenen "National"-Mannschaften.

:-) AstridDerPu

Was möchtest Du wissen?