Kann man Ende Januar auf Lanzarote baden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Kanarischen Inseln liegen am Kanarenstrom (ein Abzweig vom Golfstrom), das ist aber eher eine kühle Meereströmung. Im Winter liegen die Wassertemperaturen so zwischen 15°C und 18°C, also schon eher etwas für abgehärtete Naturen (also mir wär's auf jeden Fall zu kalt).

Grundsätzlich sind alle kanarischen Inseln ein ganzjähriges Urlaubsziel mit gleichbeleibenden Temperaturen. Ich war persönlich schon 2 mal im Winter auf Gran Canaria und es war jedes mal wie ein angenehmer Sommer bei uns.

meine Tante macht da seid 15 Jahren "Winterurlaub", das Wasser ist nicht warm, es kostet etwas Überwindung, aber es geht durchaus, sie meint, man müsste ein wenig rausschwimmen, dann wird es wärmer.

Das geht um diese Zeit sogar sehr gut da. Lanzarote wird sowohl vom Golfstrom als auch von den warmen Winden aus der Sahara ganzjährig "warm gehalten". Ich habe da schon im Meer Sylvester gefeiert.

sag fein danke zur sahara.

0
@sahara

Jau...kann man manchmal gebrauchen; aber den Sand soll sie behalten...ggg

0

Was möchtest Du wissen?