Kann man Elemente der gleichen Hauptgruppe miteinander reagieren lassen?

7 Antworten

Bei Metallen ist das eher nicht möglich, sonst aber sehr wohl.

Die Halogene bilden alle miteinander Verbindungen. Alle Kombinationen existieren bei den zweiatomigen Interhalogenverbindungen (ClF, BrF, IF, BrCl, ICl, IBr), und es gibt auch noch einen Haufen mehratomige (ClF₃, ClF₅, BrF₃, BrF₅IF₃, IF₅ und IF₇, dazu noch das schräge I₂Cl₆.

In der 6. Hauptgruppe gibt es auch viele Beispiele: Die Schwefeloxide SO₂ und SO₃ kennst Du ja wohl (es gibt noch einen Haufen mehr: SₙO, SₙO₂, besonders n=2). Es gibt auch Oxide der höheren Chalkogene (SeO, SeO₂, SeO₃, Se₂O₅, und dasselbe nochmals mit Tellur, dazu noch PoO und PoO₂) und die echten Interchalkogen-Verbindungen, wobei fast jede Stöchimetrie möglich ist (SeS₅, Se₅S₂, SeS₇, Se₄S₄, das sind einfach S₆- oder S₈-Ringe mit ein paar Selenatomen statt Schwefel).

Weiters gibt es Phosphornitride P₃N₅ und PN, sowie Siliciumcarbid SiC und vermutlich noch viele weitere, die ich jetzt nicht alle heraussuchen will.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemiestudium mit Diss über Quanten­chemie und Thermodynamik

Ja kann man, zB reagieren zwei Wassetstoffatome zu einem Wasserstoffmolekül, das tun auch andere Elemente, zB Stickstoff, Sauerstoff und die Halogene!

Auch bei Metallhydriden wäre die Bedingung erfüllt, zB Verbindungen aus Wasserstoff und Alkalimetallen.

Dann existieren noch die Interhalogenverbindungen, also Verbindungen bestehend aus 2 verschiedenen Halogenen!

Lg

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Hab ein naturwissenschaftliches Studium..

Es kommt auf die Elemente an:

Z.B. reagiert Schwefel sehr gut mit Sauerstoff.

aber Natrium und Kalium bilden lediglich ein Gemisch.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – studiert

Ja; s. kovalente Bindungen bei Iodchlorid (Interhalogenbindungen), Schwefeloxide, etc. Ggf. i.e.L. unter künstlichen Bedingungen.

Ja, sogar innerhalb des gleichen Elementes (gleiche Atome), beispielsweise Metalle bilden Metallbindungen aus positiven Atomrümpfen und sich frei bewegenden Valenzelektronen oder Gase wie Sauerstoff (O2) bilden Moleküle aus zwei gleichen Atomen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?