3 Antworten

anders wickeln, oder mehr dunst drauf geben... bei ausreichender kühlung sind elektromotoren erstaunlich überlastbar.

wir haben mal spaßeshalber den alten lahmen 12 V Außenboarder von nem Kumpel mit 24 Volt propellert... bei der ersten Probefahrt haben wir sicherheitshalber noch die Paddel mitgenommen... jetzt ist die Neuanschaffung eines leistungsstärkeren Modelles vom Tisch. das ganze läuft seit anfang der letzten Saison problemlos...

lg, Anna

bei gleichstrom motoren die spannung erhöhen,geht aber auf die lebensdauer,bei wechselstrom die frequenz

nhajrellub 23.10.2012, 17:32

ja das weiß ich auch aba wie ohne dieses gerät mit dem man das macht

0

geht kaum anders alles andere ist mit viel auwand verbunden anker neu bewickeln...

Was möchtest Du wissen?