Kann man einzelne Elemente in HTML färben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst dem Element eine bestimmte Klasse oder id mit css zuweisen.

Nehmen wir an, du willst einen bestimmten Absatz färben(z.b. Schriftfarbe) dann schreibst du in html:

<p class="farbigerabsatz">das ist ein Absatz </p>

In css definierst du dann einfach die Farbe für den Absatz, dabei setzt man vor Klassen einen Punkt, damit es auch als solche erkannt wird:

.farbigerabsatz{

color: red;
}

Oder du schreibst es direkt in das absatzelement in html:

<p style="color: red">farbiger Text </p>

Für ausführliche und gute Tutorials empfehle ich w3schools, wenn dir deutsch lieber ist, dann selfhtml.

LG

JerryLee24 30.05.2016, 12:38

Du bist mein Held! Danke dir :)

0
jonashima 30.05.2016, 12:39

Immer gerne, freut mich wenn ich helfen konnte :)

1

Einfach zum entsprechenden Tag eine CSS Klasse hinzufügen, oder wenns nur um die Farbe geht einfach die entsprechende Farbe (in CSS notation) in das Style tag einsetzen.

JerryLee24 30.05.2016, 12:30

Ok danke dir. Kannst du mir evtl. ein Bespiel geben, wie das in der .css Datei und in dem .html Dokument auszusehen hat? Ich bin neu angefangen  :D

0
PeterKremsner 30.05.2016, 12:38
@JerryLee24

https://jsfiddle.net/pn6o52s8/2/

Hier hast du zwei Beispiele mit dem inline CSS im style und eines über eine Klasse.

Im letzen Beispiel habe ich auch gezeigt, dass man einem Element auch mehrere CSS Klassen zuweisen kann.

Ein guter Stil ist es alles was mit dem Style zu tun hat in das CSS zu schreiben, allerdings würden CSS Klassen für alle möglichen Farben nicht wirklich schön sein und dann verwendet man das Style Attribut.

Die CSS Klassen verwendet man erst wenn man mehrere Sachen bündeln will.

Natürlich sieht das jeder etwas anders und es gibt einige Leute die die Trennung von CSS und HTML streng befolgen, für die ist das Style Attribut schlechter Stil, allerdings bin ich der Meinung dass zu viele CSS Klassen, die eigentlich nur eine Anweisung enthalten eher schlechter lesbar sind.

1

klar geht das.

Such dir in der Farbtabelle den jeweiligen Code Raus.

Zum Beispiel zu Blau schreibst du:

<font color="#0000ff">ABSATZ 1</font> (Wäre Blau)

<font color="#8B0000">ABSATZ 2</font> (Wäre Dunkelrot)

threadi 30.05.2016, 23:40

Das ist 90er-Jahre-Style und heutzutage nicht mehr gebräuchlich. Zudem ist es nur noch eine Frage der Zeit bis kein Browser das noch unterstützt. Per CSS zu stylen ist der moderne Weg.

0

Was möchtest Du wissen?