Kann man Einmalzahlung in private Rentenversicherung einbringen?

7 Antworten

Das kommt auf den Tarif an. Eigentlich ist es wenig sinnvoll. Eher kannst du mit diesem Einmalbeitrag eine zusätzliche Polce mit aufgeschobenem Rentenbezug erwerben. Diese Einzahlung kannst du wahrscheinlich sogar zu einem Großteil steuerlich geltend machen.

Bei einigen moderneren Tarifen ist durchaus eine Einmalzahlung in Form einer Aufzahlung (wie gewünscht) vorgesehen. Hierüber gibt ihre Versicherung Auskunft.

Es kann aber durchaus sein, das dieses nicht vorgesehen ist. (Z. B. Bei Tarifen vor 2005) in einem solchen Falle wäre der Versuch, die Versicherung zu 'zwingen', die Aufzahlung anzunehmen, unsinnig bis kontraproduktiv. Sie würde eine Nouvelierung des Vertrages bedeuten, das aktuelle Recht sowie AGB als Grundlage haben. Damit hätten sie zwar die Einmalzahlung untergebracht, aber alle Nachteile des aktuellen Rechts eingeheimst.

um es konkret zu sagen, wenn dein vertrag vor 2005 abgeschlossen wurde, ist die ablaufleistung steuerfrei. wenn an diesem vertrag etwas geändert wird wie zusahlungen erhöhung des beitrages einschluß einer dynamik wird der vertrag (ablaufleistung)steuerpflichtig.

0

Also meine Frage wär ja ob meine Rentenversicherung sinnvoll ist, bevor ich mir überlege einen großen Einmalbeitrag dort anzulegen...

Denn die ganzen klassischen/kapitalgebundenen Rentenversicherungen erfüllen den Zweck einer anständigen Altersvorsorge nicht!
Und bei den fondsgebundenen ist es eine Frage der Fonds und des Rentenfaktors...

Gibt es eine gute und vertrauenswürdige Zusätzliche Rentenversicherung?

Ich vertraue nicht auf die gesetzliche, da diese von den jüngeren für ältere finanziert wird. Gibt es eine Private oder zusätzliche Versicherung die mir Rente garantiert? Kennt sich jmd aus? LG

...zur Frage

Erfahrungen mit der privaten Rentenversicherung der Debeka oder Huk24?

Ich suche noch eine zusätzliche private Rentenversicherung, um später meine Rente aufzustocken.

Welche Erfahrungen habt ihr mit der privaten Rentenversicherung der Debeka oder Huk24 gemacht? Sind das gute Anbieter dafür?

...zur Frage

Riester Rente bei Ergo kündigen

Hallo,

ich habe vor einigen Jahren eine private Riester-Rentenversicherung bei der Ergo abgeschlossen und mittlerweile durch viele Recherchen erkannt, dass das nicht unbedingt der beste Anbieter für das Thema Altersvorsorge ist. Gibt es eine Möglichkeit zu einem anderen Anbieter (bsp. eine Bank) zu wechseln ohne hohe Verluste?

Welche Alternativen könnet Ihr noch empfehlen? Altersvorsorge ist ein Dschungel und Beratern gegenüber bin ich eher skeptisch.

Vielen Dank schon im Voraus für jede Hilfe.

...zur Frage

Wo trage ich in meiner Steuererklärung die Beiträge zur privaten Rentenversicherung ein?

Hallo zusammen!

Ich bin mit meiner ersten eigenen Steuererklärung fast durch - nur ein Punkt fehlt mir noch. Und zwar habe ich bei der Debeka eine private Zusatz-Rentenversicherung abgeschlossen. In diese zahle ich monatlich etwa 78 Euro - in 2012 also insgesamt 936 Euro.

Nun frage ich mich: Wo muss ich das eintragen? In der Anlage AV (falls ja: wie fülle ich diese aus?) oder in der Anlage Vorsorgeaufwand (wo ich bereits Unfall- und Haftpflichtversicherung eingetragen habe).

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus!

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einer Lebensversicherung und einer Rentenversicherung?

Über meinen Arbeitgeber habe ich eine private Lebensversicherung abgeschlossen als Altersvorsorge. Ist das dasselbe wie eine Rentenversicherung? Wenn nein, was ist der Unterschied und was ist besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?