Kann man eingetrocknete Pinsel noch retten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuche es mit einem Lösungsmittel, z. B. Verdünner, das hilft meist. Oder Frage in einem Malergeschäft nach. Die können dir in der Regel das passende Lösungsmittel besorgen.

Gut, sollten Lösungsmittel und Wasser nicht mehr helfen, gäbe es da noch eins: den Pinsel nehmen, auf eine feste Unterlage legen (z.B. Holzklotz) und dann mit einem Hammer bearbeiten. Die festen Köpfe weichklopfen, habe das schon gemacht, braucht allerdings etwas Zeit und etwas Feingefühl, daß nicht die Einfassung der Haare zerstört wird.

Da es Dispersionsfarbe ist, könntest du es mit warmen Wasser probieren. Stelle die Pinsel in warmes Wasser die Farbe müßte sich nach einiger Zeit wieder lösen.

Also richtig eingetrockenete Pinsel kannst du wegschmeißen! Da hilft nihcts mehr!

Ich wüsste nur eine Verwendung. Die Köpfe abschneiden und mit dem Rest Mikado spielen.

BlaBlaBla!

0
@holzwurm70

Hallo holzwurm, ich habe lange genug in der Branche gearbeitet, um zu wissen wovon ich schreibe. Und mit dieser Meinung stehe ich ja nicht alleine da, wie du vielleicht gelesen hast.

0

Was möchtest Du wissen?