Kann man einfach (wilde) Tiere mitnehmen?

4 Antworten

Ja das kannst du machen. 

Wir haben neulich einen Raben aus einem innenliegenden Hof in der Firma aus dem er nicht mehr raus kam eingefangen, und zur Kontrolle zum TA gebracht. Die haben ihn über Nacht versorgt, und morgens wieder frei gelassen (hatte sich wohl nur ordentlich die Birne angehauen) 

Bei einer Taube ist es allerdings fraglich, ob sie behandelt, oder eingeschläfert wird (je nachdem wo du herkommst, teilweise gibt es ja regelrechte Taubenplagen)

Du darfst Wildtiere mitnehmen, der Natur entnehmen, wenn sie hilfsbedürftig sind.
Ein Vogel mit gebrochenem Flügel ist hilfsbedürftig.
Das Ziel sollte immer sein, das Tier fit zu machen für ein Leben in Freiheit. Wenn das nicht möglich ist, sollte es schmerzlos eingeschläfert werden. Für Wildtiere bedeutet es großen Streß, dauerhaft in Gefangenschaft zu leben.

Und ja, der Tierarzt wird dem Tier helfen, meist sogar kostenlos. Wildtiere werden in der Regel kostenlos behandelt.

Ja könntest du machen.
Dafür sind Tierärzte auch da. In vielen Städten gibt es eine Tierrettung, ähnlich wie ein Notarzt für Tiere und die behandeln auch Tauben... notfalls werden sie eingeschläfert, wenn sie unter ihrer Verletzung oder ähnliches zu sehr leiden.

Ist das ein Tumor? (ZWERGHAMSTER)

Hallo

 

Mein Zwerghamster männchen(1Jahr 10 Monate) wird Montag operiert.

Er hat eine art Tumor zwischen Nase und Mund an seinen Schneidezähnen.

Der TA sagte es wäre eine ungewöhnliche Stelle für einen Tumor.

Das "Gewölbe" ist hart und rot. Und es ist innerhalb einer Woche ziemlich gewachsen. Sein Gewicht hält er, er ist nicht schlapp und er hat den Willen zu essen!

Er kann aber nur Babybrei, Bananen und Quark essen.

Was denkt ihr was es sein könnte?

Hatte euer Hamster vielleicht sowas Ähnliches?

 

Achso würden wir die OP nicht versuchen müssten wir ihn einschläfern.

 

Danke schon mal ;)

...zur Frage

HILFE! Problem am Hundeauge!

Ich hab einen Jagthundmix und der blinzelt ganz schnell, sein auge ist ganz vertränt,überall ums auge drum ist augenschlaf und um den braunen kreis am auge ist es ganz rot!3 von 4 von meinen hunden haben das am auge,aber nicht so doll!Die gesunden hunde halte ich fern von den kranken.Ich fahr heute noch zum tierartzt!Was kann ich dagegen machen,außer zum tierartzt zu gehen?Das ist eine ernst gemeinde frage und ich will hier nur hilfreiche antworten lesen und zu 100% richtige antworten sehen!Kein Dummes Komentar zu meinen fünf hunden!Ich bin tierschützer und alle anderen tierschützer haben ca.12 hunde!Bitte super schnell antworten.danke im vorraus.;´(

...zur Frage

Wie öffne ich diese Ampulle?! Bin ich dumm? :D

Hallo,

ich wollte fragen wie man diese Ampulle hier öffnet?

Mein Pferd bekommt ab heute 1x täglich eine Ampulle gegen Husten, ich hab nur leider nicht sehen können wie dir aufgemacht wird.

Ist natürlich nicht die Ampulle wie auf dem Foto, sieht aber genauso aus - mit dem Punkt und so.

Man soll die Ampulle öffnen und dann mit einer Spritze das Zeug aufnehmen.. Spitze einfach abbrechen ist mir zu riskant.

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Zwingerhusten beim Hund?

Hatte ein Hund von euch schon mal Zwingerhusten ( trotz Impfung!? ) Und wenn ja, wie ist die Krankheit verlaufen? Wie hat sich der Hund verhalten, wann hat er gehustet usw...?
Danke Limmi

...zur Frage

Ratte einschläfern oder leben lassen? Wichtig!

Hallo Liebe Helfer!

Ich habe jetzt seit 3 Jahren eine Ratte. Sie ist von einem Züchter & heißt Jacko... Bis vor einem halben Jahr hatte er noch einen Bruder! Dieser ist aber an einem Tumor am Bauch erkrankt. Welchen er aufkratze & wegen seinem hohen Alters eingeschläfert werden musste. Seitdem trauert Jacko natürlich. Fraglich erscheint mir allerdings das er immer mehr abnimmt und schlapper wird... ich frage mich ob er dieses aus Trauer tut oder weil er immer älter wird...Außerdem hatte Jacko als er ca 1 Jahr war schon eine offene Wunde im Bauchraum, die aber ohne Hilfe wieder verheilte... Als ich ihn heute aus dem Käfig holte habe ich wieder einmal feststellen müssen das er blutet. Meistens tat er dieses aus unerklärlichen Gründen an der Nase.. heute aber hatte er das blut überalle verschmiert, also muss er sehr doll geblutet haben und es war schon wieder am bauchraum ein großer Blutfleck, ich habe ihn dann 'gebadet' um zu sehen wo er die wunde hat... habe aber nichts finden soll. also stellt sich mir die Frage ob ich ihn leben lassen sollte bis er selbst auf gibt oder zum Tierarzt und ihn einschläfern lassen?! Ich habe das gefühl er quält sich und das möchte ich nicht. Helft mir. (:

...zur Frage

Darf das meine Katze essen?

Hallo , es gab vorhin bei uns Linsensuppe ohne Fleisch aber mein Kater wollte trotzdem die ganze Zeit auf den Tisch . In einem Teller war noch etwas Suppe und er hat es zu unserem Erstaunen einfach gegessen. Zwar nicht alles aber das ganze Flüssige , einige Linsen und vorallem Porree ist weg. Jetzt habe ich mir doch Sorgen gemacht und gegooglet ob und wie viel Linsen / Porree usw. Eine Katze vertragen kann und dort stand , dass es nicht verträglich sei.

Jetzt zu meiner Frage : Kann es wirklich sehr schädlich für meinen Kater sein , bei 1.nicht so großer Menge und 2.obwohl es gekocht war ?

Liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?