Kann man einfach so zum Jugendamt hinrennen und denen ein Problem schildern?

8 Antworten

es wäre schon was wert, wenn du mal sagen würdest, wie alt deine Freundinn ist. Und WAS denkst du wäre asozial? Eltern beschimpfen deine Freundinn? Eltern schlagen deine Freundinn? Eltern verbieten deiner Freundinn Dinge? Wenn du da mal eine Angabe machen könntest, könnte man dir sehr viel konkreter weiter helfen. Wir wissen ja nicht, wer deine Freundinn ist oder wie sie heißt. Dies brauchst du auch niemandem zu sagen.

Bestimmt kann man da einfach aufkreuzen, aber evt. haben sie gerade keine Zeit und du musst dich kurz gedulden bis du dran kommst. Oder du rufst vorher an. Aber weg schicken werden sie dich eher nicht.

Geht zum Jugendamt und tragt eure Probleme vor.Die vom Jugendamt werden dann überprüfen ob eure Anschuldigungen gerechtfertigt sind .Sollte das zutreffen wird deiner Freundin sicher geholfen werden.

Mit 15 zu meinem Freund ziehen ohne Erlaubnis der eltern?

Also es ist so ich fühle mich zuhause nicht wohl und werde schon seid ungefähr 1 Jahr nicht mehr rausgelassen . Meine Eltern sind Türken bedeutet sie sind strenger . Sie machen mich echt physisch kapput streiten nur , sie drohen mir auch manchmal mich zu schlagen und weiteres . Ich weis viele werden das nicht verstehen können aber wenn man In der Lage ist , ist es echt schlimm .

Die Eltern von meinem Freund (15) wären damit auch einverstanden also kann ich irgendwie ins Jugendamt oder irgendwas ?bedanke mich jetzt schonmal für alle Antworten

...zur Frage

Vom Jugendamt nachhause geschickt werden?

Also es ist so ich bin 15 Jahre alt und halte es nicht mehr zuhause aus . Ich weis viele werden denken das dass in meinem Alter normal ist und alles aber das ist echt schlimm .

Ich habe vor zum Jugendamt zu gehen kann es sein das sie mich dort nachhause schicken oder mich zu 100 % irgendwo anders hin schicken wie z.b in ein Heim usw.

denn wenn sie mich nachhause schicken würden , würden meine Eltern mich schlagen und so Sachen also bitte ich um eure Hilfe , bedanke mich schonmal über alle Antworten

...zur Frage

Kann ich von zu Hause ausziehen und Hilfe vom Jugendamt erhalten, wegen Familie?

Hallo, ich verstehe mich in letzter Zeit gar nicht mit meinem Stiefvater.

Für ihn ist alles ein Fehler und bei mir ist er besonders streng als seinen eigenen Kindern gegenüber. Gerade hat er gesagt, dass ich Ausziehen soll und hat meine Hand umgedreht. Es pocht immer noch. Und das, weil ich einen Kuchen gebacken habe und diesen in meinem Zimmer versteckt habe, weil es eine Überraschung war und ich es am Abend servieren wollte. Spätestens als er mir weh getan hat bin ich auch laut geworden, habe geschrien. Um ehrlich zu sein erinnere ich mich gar nicht, was er und ich gesagt haben, aber ich weiß, dass ich nicht mehr hier leben will. Das war nicht unser erstes Konflikt, es gab schon mehrere... Ich möchte ausziehen, aber ohne sie anzuzeigen oder beim Jugendamt als schlechte Eltern darzustellen. Ich möchte einfach ohne den Grund anzugeben ausziehen.. Ist das möglich? Ich möchte nicht jedesmal zum heulen gebracht werden, wenn ich backe oder atme. Ich hoffe ihr wisst was ich meine, denn der Typ mischt sich echt überall ein, auch wenn ich mich mit meiner Mutter unterhalte oder streite, er muss immer daran teilnehmen. Ich darf sogar keine Schlüssel zu meinem Zimmer besitzen, weil ihn das stört und ich wohl nichts zum verbergen haben sollte... Ich bin aber 18 und kein kleines Kind und möchte auch meine Privatsphäre haben ! PS ich mache gerade mein Abitur, also habe nicht viel Geld.

Danke für eure Antworten,

LG

...zur Frage

Beim Jugendamt um Hilfe bitten?

Da ich sehr viele Probleme mit meinem Vater habe... Habe ich mich dazu entschlossen dort um Hilfe zu bitten... Da ich in einem Heim etc unterkommen möchte.

Wie soll ich mich am besten Melden?

Soll ich anrufen, eine Email schreiben, oder hingehen. Und was soll ich denen sagen... Kann ich denen einfach meine Probleme schildern...

Entschuldigt bitte Rechtschreibfehler :) MFG. Alicia

...zur Frage

Ausziehen mit 18 mit Hilfe von Jugendamt?

Ich bin 18 und es gab immer Probleme bei uns in der Familie, aber ich bin nie zu Jugendamt gegangen, weil meine Eltern sehr aggressiv dagegen waren und immer gesagt haben, dass ich keine Tochter mehr für sie bin wenn ich doch gehe. Jetzt will ich endlich ausziehen und bin zu Jugendamt gegangen und habe alles erzählt. Wie wird es weiter laufen? Hab ich was falsch gemacht? Können meine Eltern mich rausschmeißen? Hilft mir Jugendamt eine Wohnung zu finden und ALG zu beantragen?

kommt Jugendamt zu uns? Ich habe ein Bruder, er ist 4, kann Jugendamt ihn zu Kinderheim schicken? Meine Eltern wollen einen Anwalt nehmen.

Ich mache zurzeit Fachabitur und plane mit meinen Freund zusammen wohnen.

...zur Frage

Würde es sich lohnen, das Jugendamt einzuschalten?

Hallo,

mein Problem ist, dass ich als ich in der 6.Klasse von meinen Eltern geschlagen wurde und sie mich innerlich fertig gemacht haben. Es passiert heute sogar manchmal immer noch und macht mich fertig. Danach rutschte ich in Depression und bin in der Überbrückungszeit bei einer Tagesklinik. Vorher war ich auf der Akutstation wegen Eigengefährdung, teilweise noch weil mich das mit meinen Eltern belastet. Nun muss ich noch 2 Wochen auf den Termin bei der Tagesklinik warten, also bin ich Zuhause. Leider aber belastet mich grade die Geschichte mit meinen Eltern extrem und ich denke daran von Zuhause wegzulaufen. Ich fange wieder an Abschiedsbriefe zu schreiben, weil es mit hier Zuhause echt nicht gut geht. Meine Psychiaterin hat mir damals gesagt, dass ich auch in eine Wohngruppe könnte, aber dafür müsste jemand vom Jugendamt kommen. Sie würde das auch organisieren, wenn es wirklich nicht mehr geht. Meine Frage ist jetzt, da ich in der Überbrückungszeit bin können die überhaupt was für mich machen? Und würde es sich lohnen das das Jugendamt kommt, ich meine es liegt ja schon etwas in der Vergangenheit (ca.2,5 jahre)? Ich hab einfach nur angst das wenn das Jugendamt nein sagt meine Eltern mich hassen werden, aber auf der anderen Seite halte ich es hier keine 2 Wochen mehr aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?