Kann man einfach so seinen Nachnamen ändern lassen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

.Ist das theoretisch möglich den Nachnamen nach belieben zu ändern ?

Du suchst Dir eine Frau mit einem schönen Namen!

Ja, wenn Du 18 bist und heiratest,dann ist es sehr einfach :-)

jockl 03.02.2012, 13:51

Habe eben vor lauter Grinsen nur noch den DH-Buton geschafft.

0
johnnymcmuff 03.02.2012, 14:56
@jockl

Noch schöner wäre,wenn nicht nur der Name schön wäre.

Schöne Frau,schönes Haus, schön viel Geld auf der Bank.

Scherz beiseite, manche Namen sind wirklich schlimm.

Ich würde früher immer gehänselt,weil ich wie was Märchen Hänsel und Gretel heiße, nur mit E ,Hensel.Irgendwann störte es mich nicht mehr.

Heute wird höchstens gefragt.

Wo ist Deine Gretel :-)

0

Wieso, wie hießt du denn? ;))

Nach Belieben kann man den bestimmt nicht so ohne Weiteres ändern, wies es einem gerade so einfällt.

Aber:

Mein Ex hatte als Kind den gleichen Nachnamen wie seine Mutter und deren Mann (also sein Stiefvater). Als er 18 geworden ist, hat er den Namen seines Vaters angenommen, da er zu seinem Stiefvater nie wirklich einen Bezug hatte.

Du heißt jetzt so, wie dein Vater, oder wie? Denke, dass das bei dir bestimmt auch irgendwie machbar sein sollte; ist ja dann ungefähr der gleiche Fall wie oben beschrieben.

Nein, du bräuchtest einen triftigen Grund und das kostet auch. Zum Beispiel, wenn du heftig gestalkt wirst und dein Leben sozusagen damit bedrohtist. Oder dein Name wirklich schlimm ist, sodass du von jedem gemobbt und seelisch am Ende deswegen wirst.

Wenn du:

  • Anne Fresse
  • Christoph S. Maul
  • Claire Grube
  • Hans Wurst
  • Tom Bola
  • Tim Buktu
  • Willma F.

oder ähnlich heißt, kann das natürlich ohne große Probleme umbenannt werden, da dir ein gesellschaftlicher Nachteil dadurch entsteht. Über die Gänge, die du dabei zu erledigen hast, kannst du dich beim Google-Hupf informieren.

Aber alle anderen Namen entweder mit sehr dramatischer Begründung oder gar nicht.

Julchen212 03.02.2012, 14:36

So extrem wie z.B. Claire Grube muss es gar nicht sein, im Nachbardorf gab es eine Familie Rindfleisch. Die konnten ihren Namen auch ändern lassen und heißen jetzt Reisch.

0

Mit dem nötigem geld schon^^

Wenn ein Milliardär wie Abramowich die staatsschulden greichenlands bezahlen würde, dann wäre es bestimmt möglich dass er die grichische staatsbürgerschaft bekommt und er dann seinen namen nach beliben ändern kann.

S1Stefan 03.02.2012, 14:36

Wäre aber eine teure Namensänderung. Für 20-30 Mio wird ein Anwalt das bestimmt auch schaffen.

0
xArberx28 13.10.2016, 19:34

Was laberst du für einen Blödsinn und deine Grammatik ist unerheblich aller sau

0

Nein, ist es nicht.

Eine Namensänderung ist nach deutschem Namensrecht nur unter sehr eng definierten Voraussetzungen möglich.

Nein, ist es nicht. Kleiner Link zu Wikipedia, unter welchen Voraussetzungen ein Nachname geändert werden kann:

http://de.wikipedia.org/wiki/Namensrecht_(Deutschland)#.C3.84nderungdesNachnamens

Das würde Probleme aufwerfen ! Straftäter Meier wird gesucht , nennt sich aber nun Müller !

Was möchtest Du wissen?