kann man einfach so ein herfehler bekommen?

4 Antworten

höchstwahrscheinlich er lügt um eindruck zu schinden. beobachte ihn einige tage, wenn er sich normal verhält (kann sich anstrengen (sportunterricht, lachen, umtoben) und keine ermüdung zeigt, hat er nichts am herzen.

Das wäre sowas wie eine Todesnachricht, wovor jeder Mensch sich fürchtet, stimmts?

Herzfehler gibt es leider. Angeborene oder selbst verschuldete, z..B. verschleppte Grippe. Das Herz ist ein Muskel, der nicht unkaputtbar ist, und leicht zu schwächen ist, wenn man ihn schlampig behandelt.

Ein Arzt kann schon eine Einschätzung machen, z.B. "Herr Soundso, wenn sie ihre Lebensgewohnheiten nicht ändern, dann werden sie nicht älter als 60...", "dann haben sie nur noch 10 Jahre zu leben" ... ect.

Ich weiß jetzt auch nicht, wie schwer krank dein Kumpel aus der Schule ist. Möglich ist alles. Auch junge Menschen verwischt es manchmal. Das ist eben Schicksal.

Liebe/-r Vanilein,

ich hoffe, daß ich dich nicht sauer mache, wenn ich mal vermute, daß du und auch der genannte Schlumpf kurz vor oder gerade in der Pubertät stecken. In dieser Zeit bekommt der Körper einen Wachstumsschub und verändert sich. Sieht man äußerlich, betrifft aber auch alle inneren Organe. Deshalb kann ich mir nicht recht vorstellen, daß die Ärzte so eine Aussage getroffen haben, weil sich dann auch am Herzen so einiges zum Guten oder zum Schlechten ändern kann.

Man hat solche Fehler nicht immer von Geburt an; manchmal hat man nur die Anlagen dazu, und dann kommt es darauf an, ob einem Mutter Natur gute oder schlechte Karten in die Hand gibt. Aber so richtig klar ist das immer erst, wenn der Körper ausgewachsen ist - und bis dahin halten sich Ärzte mit einer solchen Aussage meist sehr zurück.

Ich könnte mir ja eher vorstellen, daß da jemand eine sehr interessante Geschichte einem gutaussehenden Mädchen erzählt hat, um sie ein wenig zu beeindrucken und ins Gespräch zu verwickeln. Was glaubst du?

LG andisazi

Was möchtest Du wissen?