Kann man einfach so die Klasse wechseln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klasse wechseln sollte kein Problem sein. Hatte selber einen Jungen in der Klasse der in die Parallelklasse gewechselt hat. Sprich einfach mal mit dem Klassenlehrer oder frag im Sekretariat nach.

Wenn die Jungs pädophil sind und auf dich stehen heißt es ja im Umkehrschluss, dass du noch ein kleines Kind bist?

Parallelklasse wäre vermutlich machbar, aber mal eben die gesamte Schule wechseln könnte ein Problem sein.

Wenn mehrer Schulen derselben Schulform in einem Ort sind, dann sind die in der Regel nach den nahe gelegenen Straßen aufgeteilt.

Niederstadt z.B. - da ist das Bonhoeffer-Gymnasium für zuständig un Oberstadt das Kolbe-Gymnasium

Sags den lehrer oder deinen eltern

Ich gehe mal davon aus, dass diese vier Jungs, wegen denen du die Klasse wechseln willst, auch so etwa in deinem Alter sind. Also stehen  vierzehnjährige Jungen auf vierzehnjährige Mädchen, in diesem Fall auf dich. Was soll daran pädophil sein? 

Maya0123456789 01.05.2015, 07:33

bei uns ist das pädophil schon son anderer Begriff für aufdringlich und das man die ganze Zeit angemacht wird und so sollte nicht falsch Rüber kommen

0
Nikita1839 01.05.2015, 08:53

es haben schon genug leute keine ahnung was paedophilie ist.. also bitte, nutze das wort nicht fuer was anderes.als es ist..

0
1qayxqayx 01.05.2015, 09:15
@Nikita1839

Das ist genauso, wie das Wort "schwul" das von verschiedenen jungen Leuten für alles Mögliche verwendet wird, was mit Homosexualität absolut gar nix zu tun hat. z.B. deine Schuhe sehen schwul aus, deine Hose auch, deine Frisur, usw.

0

Da musst du die Schule fragen. Geh doch einfach mal ins Sekretariat?

1qayxqayx 01.05.2015, 07:38

Das wäre evt. ein Beitrag auf der Witzseite in der nächsten Schülerzeitung. Wie sollte die Sekretärin reagieren, wenn ein Teenager andere Teenager der Pädophilie  beschuldigt? Bestenfalls bekommt sie einen Lachkrampf. :-)

0

Was möchtest Du wissen?