Kann man einfach Hausarzt wechseln?

4 Antworten

Du kannst jederzeit den Hausarzt wechseln. Müsstest du ja auch wenn du umziehst. Du kannst auch an einem Tag zu zwei verschiedenen Ärzten gehen. Denn man darf sich jederzeit eine zweite Meinung einholen.

Es besteht freie Arztwahl. Schon allein deswegen kannst Du zu einem Arzt Deiner Wahl gehen ( nur weil Du erwähnt hast, dass Du Deinen Beitrag selbst bezahlst).

Allerdings hat der Hausarzt Schweigepflicht und darf Deinen Eltern nichts von Deinen Problemen erzählen- solltest Du doch zu Eurem Hausarzt gehen.

Viel Glück!

Du kanst jederzeit den Hausarzt wechseln. Nur muss der neue Hausarzt auch bereit sein, (neue) Patienten aufzunehmen. Oftmals hat er nämlich schon genug Patienten!

Um den Hausarzt zu wechseln bespreche ich das dann mit ihm und muss ich irgendwo noch was unterschreiben?

Hausarzt wechseln, wie geht er zu gange, bin in keinem Modell

...zur Frage

Muss man zu seinem Hausarzt oder hat man da freie Wahl?

Folgendes ich werde bald meinen Hausarzt wechseln und bin heute wegen Migräne daheim deswegen brauche ich eine ärztliche Bescheinigung da ich meinen Hausarzt garnicht leiden kann (privatliche Gründe) würde ich gern zum anderen Arzt in der Stadt gehen. Zu meiner Frage: Hab ich da freie Wahl oder ist es Pflicht zum Hausarzt zu gehen? Danke im Voraus. 😊

...zur Frage

Kann ich einfach so den Psychiater/Pschotherapeuten wechseln?

ich hatte meine situation schon in meiner letzten frage geschildert. jetzt habe ich die frage, ob ich einfach so den therapeuten wechseln kann? also ich wurde halt von meinem hausarzt zu einer jugendpsychiatrie überwiesen (nicht eingewiesen). habe keinen therapieplatz, nur ab und zu einen termin beim "stationsleiter". wenn ich jetzt zu einer anderen klinik möchte. kann ich da einfach so hin, oder muss ich mir von meinem hausarzt erst erneut eine überweisung holen? schließlich brauche ich ja eine überweisung. brauchte ich ja auch, als ich dahin bin, wo ich zurzeit bin. ich habe auch überlegt einfach nochmal zu meinem hausarzt zu gehen und ihm das zu sagen (was in meiner letzten frage steht), aber bringt das was? ich meine, was soll mein hausarzt da schon machen, wenn mir beim psychiater nicht geholfen wird? schonmal danke für antworten!

...zur Frage

Kann ich zu jedem Arzt, wenn ich den Arzt wechseln möchte?

Hallo liebe Community!

Ich möchte meinen Hausarzt wechseln, weil ich einfach sehr unzufrieden bin und mich dort unwohl fühle. Es gibt hier nur einen Hausarzt in meiner Stadt. Kann ich auch in die nächste größere Stadt und zu einem Allgemeinmediziner gehen?

Ich habe noch eine Frage. Ich nehme Medikamente. (Dauermedikation).

Kann ein anderer Arzt diese dann auch verschreiben?

Ich habe auch gerade Husten und müsste die Woche mal zum Arzt,

aber wie gesagt nicht mehr zu meinem derzeitigen Arzt.

Wäre nett, wenn jemand helfen möchte.

Vielleicht kennt sich jemand aus?

Vielen Dank!

...zur Frage

Warum soll man nur zum Hausarzt?

Ich möchte morgen zum Arzt weil ich sehr erkältet bin und ein Antibiotikum bräuchte.Allerdings ist bei meinem Hausarzt alles jeden Tag überfüllt und ohne Termin muss man 1-2 Stunden warten.Also wollte ich zu einer anderen Ärztin, wo man schnell drannkommt.

Als ich da aber letztes mal war,fragte mich die Frau an der Anmeldung, warum ich denn nicht zum Hausarzt gehe? Ich will aber auch nich den Arzt für immer wechseln, weil ich mit meinem jetzigen eig. mag, ausser den Warteziten halt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?