Kann man einfach aus LAN - WLAN machen?

3 Antworten

Man kann.

Alles eine Frage der Finanzen und der eigenen Fähigkeiten. Man braucht einen Telefonachluß, über den das Modem den Internetanschluß an den Router weitergibt. Die haben i.a. 4 LAN- und WLAN-Anschlüsse …

Du kannst jeden beliebigen WLAN-Router nehmen, der kein integriertes Modem hat bzw. bei dem man das Modem ausschalten kann. Der Router muss natürlich richtig konfiguriert werden: WAN-Schnittstelle mit Ethernet und nicht PPPoE, wie es in den meisten Fällen üblich ist.

Wenn der im Haus liegende Anschluss bereits am anderen Ende am Router hängt, sollte ein Accesspoint ausreichen, um die Geräte mit WLAN zu versorgen. Sollen einige Geräte auch per LAN angeschlossen werden, benötigst Du zusätzlich einen Switch.

Wlan schneller als Lan/Ethernet?

Ich habe vor kurzen vom Laptop auf einen Desktop-PC gewechselt. Nun habe ich jedoch das Problem, dass die LAN-Verbindung wesentlich langsamer (9Mbps) als die W-LAN (>200Mbps) ist.

Das selbe Problem habe ich auf dem Laptop, weshalb es nicht am PC selber liegen kann. Auch beim Router ist das Ethernet-Kabel beim richtigen Port angeschlossen.

Wieso ist das LAN nun immernoch so langsam?

...zur Frage

Router an steckdosenleiste?

Ich fange direkt an: Bei Powerline d-lan Adaptern oder Kits ist es ja so, dass man diese direkt in die Steckdose stecken sollte und nicht in die Steckdosenleiste. Nun meine Frage: ist dies bei w-lan Routern egal oder genauso?

Danke im Voraus LG Leroy

...zur Frage

dlan ins Dachgeschoss verlegt, was nun?

Hallo, folgendes Problem: Im Keller haben wir unseren Router stehen, im Erdgeschoss steht ein Speedport, dieser reicht leider nicht bis ins dachgeschoss.

Nun haben wir ein LanKabel verlegen lasse, vom Router (im Keller) bis ins Dachgeschoss (dort ist nun eine "Steckdose" inder man ein LanKabel hinein stecken kann.

Nun die Frage: Was brauche ich nun für ein Gerät? Wenn möglich ohne Kabel (von der Steckdose zu den pcs), da zwischen dieser Steckdose und den Zimmern noch ein Flur ist. Muss man sich nun sozusagen einen zweiten Speedport zulegen?:)

...zur Frage

Verbindet der Laptop automatisch zum Repeater?

Hallo zusammen!

Meine Familie empfängt Zuhause Internet über eine FritzBox und ich habe mir da mein Gaming-Rechner keine W-Lan Karte hat einen FritzRepeater zugelegt. Diesen habe ich über einen Lan-Kabel mit dem Rechner und über Funk mit der FritzBox verbunden. Nun habe ich allerdings noch einen Laptop im Hause der in meinem Zimmer sehr schlechten W-Lan Empfang hat.

Ich vermute noch dass es nicht am Laptop / der W-Lan Karte liegt sondern daran dass er mit der Box statt dem Repeater verbindet.

Bei meinem Rechner habe ich "fritz.repeater" in den Internet Explorer (nicht Microsoft Edge und auch nicht Google Chroome) eingeben müssen während er mit keinem Netzwerk verbunden aber mit dem Lan Kabel angesteckt war. An meinem Laptop funktioniert das (ohne Lankabel, da ich über Funk empfangen möchte) leider nicht.

Wie kriege ich es trotzdem hin dass mein Laptop die Internet Verbindung nicht über die FritzBox sondern über den FritzRepeater herstellt?

Vielen Dank und noch frohe Festtage!

...zur Frage

Tv verbinden mit laptop (internet)?

Ich habe einen TV ohne wlan, hat aber ein Lan anschluss. Habe einen Laptop mit Wlan verbindung.

Jetzt die frage ob ich die wlan internetverbindung vom Laptop weitergeben kann zum Fernseher mit einem Lan Kabel?

Mfg

...zur Frage

Funktioniert mein normales Lan-kabel beim neuen Wlan-Router?

Also wir haben anfang der Woche einen neuen Wlan-Router von Telekom bekommen. Sie haben dann das Wlan umgestellt, Glasfaser glaub ich. Nun zu meiner Frage kann ich jetzt mein altes Lan-kabel nutzen was kein Glasfaser-Lankabel ist (sprich in Pc und Router stecken)?

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?