Kann man einer Mutter Gluckenverhalten abtrainieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

LoooL sei doch froh, dass du ne Mutter hast die sich kümmert :) aber ja, ich weiß, dass das glucken sehr sehr krass sein kann und nervig sein kann. Sag ihr klipp und klar, dass du das nicht willst und zeige ihr, dass du gut allein klarkommst und dass du zuverlässig bist und halt selbstständig. Sag ihr das in nem ruhigen Moment, da sie sich sonst evtl. verletzt fühlen könnte - verbringe trotzdem Zeit mit ihr, denn sie liebt dich :)(also, falls es halt um deine Mom geht*g..)

Viel Glück

Ja, indem man sich von der Mutter abwendet, am besten Kontakt komplett abbricht, eigene Wohnung - eigenes Leben, nicht mehr meldet (auch nicht an Geburtstagen, Weihnachten - sondern da auch ein bißchen streng und kosequent ist und der Mutter einen Riegel vorschiebet, der ihr zeigt, dass sie mit einer eigenständigen Persönlichkeit nicht umspringen kann wie sie will). Telefonate nicht abheben und sich nicht kontrollieren lassen, sondern sein EIGENES DING durchziehen! Wo nichts ist, dort kann auch kein Gluckenverhalten entstehen.

Deine Mutter (wenn es deine ist) muß lernen, dass sie ihren Partner hat, zum unterhalten, wenn dieser verstorben/weg ist, ect. dann mus sie sich Freunde suchen, ihr eigenes Leben leben, wieder raus gehen.

Gluckenverhalten bekommen vor allem Mütter, die keinen vollwertigen Partner haben, sondern in ihrem Kind einen Partnerersatz suchen. Z.B. weil der Vater weg ist oder weil Eltern zwar zusammen leben, aber sich nichts mehr zu sagen haben und statt sich um die eigene Beziehung zu kümmern (wie es sein sollte), die MÜtter ihre Beziehungsliebe vollkommen an die Kinder abgeben. Und es muss ein für alle mal klar sein - das ist falsch! Kinder haben ihr eigenes Leben zu leben, wenn sie keine gesellschaftlichen Versager werden wollen! Gluckenmütter hintern ihre Kinder daran ihre eigene Persönlichkeit zu entwickeln.

Sofern der Sohn konsequent selbstständig handelt und sich nicht hin und wieder hinter Glucke aka. Hotel Mama versteckt schon.

Da muss der Sohn mal Grenzen aufzeigen, wenn er kein Norman Bates werden will.

Je alter die Menschen, desto scherer ist es ihnen alte Angewohnheiten abzutrainieren

Schlüpf aus deinem Ei und werde reif.

nein - das kann man nicht

Was möchtest Du wissen?