Kann man einen zusätzlichen Fahrer auf einem gedrosseltem Roller mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein es ist nicht erlaubt mit einem Mofa Führerschein jemand mitzunehmen, auch wenn der Roller für zwei Personen ausgelegt ist. Eine zweite Person darfst du nur mit dem 45 km/h Führerschein mitnehmen.

Ein motorisiertes Zweirad, welches nur 25 km/h schnell sein kann und mit der Prüfbescheinigung gefahren werden darf ist per Definition durch das Gesetz einsitzig. Du darfst niemanden mitnehmen, egal ob es ein Mofa oder ein Roller ist.

Auf einem gedrosselten Roller darfst du mit 25er-Schein ein Kind bis 8 Jahre mitnehmen, wenn ich mich richtig erinnere.

schoenehaende 31.08.2013, 17:53

bis 6 Jahre in einem geeigneten Kindersitz

0

Zunächst einmal gibt es sehr viele Zweiräder mit 50 cm³ Hubraum und 45 km/h Höchst-geschwindigkeit, die auf 25 km/h gedrosselt werden können. Für die Zweiräder mit 45 km/h benötigst Du Führerschein Klasse AM (ab 16), während Du für 25 km/h nur eine Mofa-Prüfbescheinigung (ab 15) benötigst. Obwohl beide Fahrzeuge äußerlich identisch sind, kannst / darfst Du bei 45 km/h eine zweite Person mitnehmen (wenn das Fahrzeug dafür zugelassen ist). Mit dem selben Fahrzeug und Mofa-Zulassung (25 km/h) darfst Du aber KEINE zweite Person mitnehmen - der zweite Sitzplatz muss dan z.B. durch eine Packtasche unbenutzbar gemacht werden.

(Ausnahme hiervon betreffen lediglich Kinder bis 6 Jahre in geeignetem Kindersitz)

Was möchtest Du wissen?