Kann man einen Würfel preparieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

Du musst du Seite, auf der die 6 ist, beschweren, dann bleibt der Würfel beim Werfen mit einer höheren Wahrscheinlichkeit dort liegen.

Ich habe mal gelesen, dass man das machen kann, indem man ein kleines Loch an der Stelle bohrt, wo der Punkt der 1 ist. Dann den Würfel so hinstellen, dass die 1 (also das Loch) nach oben zeigt. Anschließend Blei reingeben (keine Ahnung, wo man das hernehmen soll. Vielleich geht auch Flüssigkleber?) Und fertig ist der Schummelwürfel. Aber Vorsicht: Deine Freunde werden nicht begeistert sein, wenn sie das rausfinden :)

keyorzz 25.02.2011, 20:06

blei bekommst du immer gut zu Silvester her denk an Bleigießen

0
maddimo 25.02.2011, 20:08
@keyorzz

äääääääääää die seite mit der 6 beschweren? wärs nicht so das der schwung vom gewicht die 6 nicht oben hält?

0
cobblestone6 26.02.2011, 09:46
@maddimo

Ja, du hast natürlich Recht. Wenn die 6 beschwert ist, bleibt der Würfel mit der 6 nach unten liegen und zeigt uns die 1. Aber genau das wollen wir ja nicht :)

Also richtig ist, dass die Seite mit der 1 beschwert werden muss.

0

NUR noch Sechsen vielleicht nicht, aber man kann die gegenüberliegende Seite anbohren und mit Blei füllen. Danach muß halt wieder Farbe drauf.

gewicht auf die seite der 1 versteckt einbauen

Einen Würfel mit Metall drinnen preparieren (Würfel aus Papier) und dann auf einer Metallplatte (plus- und minuspol beachten) spielen.

MfG

in die 1 ein loch bohren mit blei füllen aber nicht zuviel dan wieder zu amchen udn anmallen taaadaa fertig 80% chance auf ne 6

mach über all die 16 drauf ^^

Was möchtest Du wissen?