Kann man einen WLAN Repeater an ein LAN Kabel anschließen aber der Repeater Trotzdem das WLAN Signal bringt?

2 Antworten

Klar - das ist sogar die wesentlich bessere (performantere) Möglichkeit! Nur ist das dann kein Repeater mehr, sondern du konfigurierst das Gerät dann als WLAN-AccessPoint.

Du hast also deinen Router im Keller und ein Kabel hoch in ein anderes Stockwerk. Ans Kabel hängst du einen (zweiten) WLAN-AccessPoint an und konfigurierst ihn als eigenes WLAN. Einzig wichtig dabei: In diesem zweiten Gerät darf dann natürlich kein 2.DHCP-Server aktiv sein -> unbedingt deaktivieren.

Als IP-Adresse gibst du dem 2.Gerät eine IP aus dem gleichen Subnet, aber eine ausserhalb des DHCP-Bereichs.

Es gibt auch andere Möglichkeiten für die Konfiguration, z.B. mit der gleichen SSID wie das WLAN in deinem Router (im Keller). Das hat Vorteile, wenn du mit Geräten herumläufst im Haus, weil du dann die Verbindung nicht verlierst (roaming). Aber es hat auch Nachteile. Wenn du also normalerweise nicht im Keller WLAN brauchst, dann nimm eine andere SSID. Du kannst das WLAN im Router sogar deaktivieren, wenn du's eh nie brauchst....usw. Wie gesagt, wenn du zu solchen Konfigurationen Fragen hast, dann melde dich nochmals, ansonsten mach eine getrennte Konfiguration, das ist in aller Regel einfacher.

Naja ich muss immer runter in die Küche gehen wenn ich WLAN brauche. Und nun könnte ich das Problem mit einem Repeater oder so lösen.

Also müsste ich einfach in einen Laden gehen mir ein Repeater kaufen und den anschließen und fertig? Oder ist das anders

0
@htc1234alex

Eigentlich JA. Verlange einfach einen "AccessPoint" anstelle eines Repeaters.

Warum? Auch wenn die meisten AccessPoints als Repeater konfiguriert werden können, ist da doch beim einen oder anderen Gerät ein Unterschied, daher ist die Bezeichnung noch wichtig, denn nicht alle Repeater können auch als eigenständiger AccessPoint arbeiten - und das ist, was du brauchst :-))

0

Kommt auf den Repeater an, manche lassen sich auch als Wireless AP betreiben.

Naja der Router ist im Keller und mein Raum ist im 1.Stock. Dazwischen ist eine Etage.(Erdgeschoss) ich habe LAN in meinem Zimmer aber nun die Frage ob es gehen würde

0

Wollte mir erst einen kaufen

0
@htc1234alex

Achso, dann am besten direkt einen Wireless AP kaufen. Am besten sind meiner Meinung nach die von Ubiquiti, sind aber leider auch nicht ganz billig. Gibt aber auch günstige von TP-Link etc.

0

Lan Kabel an WLAN Repeater anschließen?

Lohnt es sich ein lan Kabel an den repeater anzuschließen und das dann mit meinem PC zu verbinden oder sollte ich das lan Kabel doch direkt an den richtigen Router anschließen
Allerdings steht der ein ganzes Stockwerk unter mir am anderen Ende des Hauses
Bitte um Antwort

...zur Frage

Wlan Repeater als Router mit LAN Buchse.. Hilfe!

Hallo,

Ich habe mir heute im Saturn einen TP-Link WLAN Repeater gekauft. (TL-WA850RE). Mein Ziel ist dieses Gerät zu meinem Router umzufunkionieren. Der Verkäufer meinte das sollte kein Problem sein. Ich kriegs allerdings nich hin. Folgendes Szenario. Ich habe in meinem Zimmer nur eine LAN Buchse, bei der man aber eben auch erst die Netzwerkeinstellungen konfigurierne muss, sonst hat mein keinen Internetzugriff. Ich würde nun also gerne den Repeater mit der Lan Buchse verbinden, so das der Repeater das Signal in ein Wlan Signal umwandelt.

Könnte mir hier jemand helfen. wäre super.

Momentan bin ich noch mit dem Lan Kabel im Internet. Ich würde aber gerne mehrere Geräte verwenden können.

PEACE (:

...zur Frage

Gibt es WLAN Repeater, die sowohl einen LAN Eingang als auch einen LAN Ausgang besitzen?

In unserem Haushalt besitzen wir einen Router im Erdgeschoss und einen WLAN Repeater von Edimax im 1. OG. Nun möchten wir jedoch noch einen WLAN Repeater im Keller haben. Nur soll dieser an einer LAN-Buchse in der Wand angeschlossen werden, soll aber auch einen LAN-Ausgang für einen Tower-PC besitzen. Kennt jemand so ein Produkt?

...zur Frage

D-Link DIR 655 als "umwandler" von LAN zu WLAN

Hallo,

ich habe einen ganz normalen Router ohne WLAN Funktion, der im Keller steht. Nun möchte ich ein Kabel ins Erdgeschoss verlegen und dann meinen D-Link DIM 655 an das LAN Kabel anschließen und den Router dazu bringen, dass er aus dem LAN Signal ein WLAN sendet. Ist das möglich? Wie richte ich es ein?

...zur Frage

Wlan repeater mit lan Kabel vom Router verbinden?

Der Router steht im Wohnzimmer und ein lan Kabel geht vom Wohnzimmer in mein Zimmer. Kann ich den WLAN repeater (Supremery) mit dem LAN Kabel verbinden so dass ich in meinem Zimmer WLAN habe und dann mit dem anderen lan Input meinem Computer mit lan versorgen kann?

...zur Frage

FritzBox Repeater funktion auch für LAN?

Guten Tag,

Es gibt in der FritzBox eine Funktion die es ermöglicht, ein bereits vorhandenes WLAN signal neu auszustrahlen. Nun wollte ich fragen ob ich in die FritzBox auch ein LAN-Kabel reinstecken kann (was von einem Router kommt), und dieses Auszustrahlen?

Mit freundlichen Grüßen,

DaveGaming

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?