Kann man einen Welpen umtaufen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbstverständlich. Das machen fast alle Hundebesitzer, die ich kennenlernen durfte. Meist kriegen die Hunde einen ziemlich blöden Namen, nur damit er in die ABC-Reihe passt, aber du kannst ihn nach Belieben ändern.

Wenn der Hund aus dem B-Wurf ist, muss der erste Name mit B anfangen. Du kannst ihm aber auch einen Doppelnamen geben (Bello-Aiko z.B.). Und wie du den Hund letztendlich rufst, ist egal.

Du kannst Deinen Hund rufen, wie Du willst und das ist auch das normalste. Dein Hundchen wird sich an seinen neuen Namen gewöhnen, also kein Problem.

Vorschläge > Hundenamen

Hey, meine beste Freundin bekommt bald einen Eurasier-Welpen und sie weiß überhaupt nicht wie sie ihn nennen soll. Er wird männlich sein, deshalb wollte ich fragen: Hat jmd einen Vorschlag wie man einen männlichen Eurasier-Welpen nennen könnte?!

Danke im Vorraus!

Ps: Meine Freundin möchte ihn aber nicht "Bello" oder "Lucky" nennen, denn diese Namen gefallen ihr für einen Eurasier nicht.

...zur Frage

Chihuahua. 1 Wurf: lang undkurzhaar

Kann es sein dass wenn eine Chihuahua Hündin welpen kriegt (z.b. 2 Stück) einer davon kurzhaar Chi ist un der andere langhaar Chi?

...zur Frage

Muss der Hund Züchternamen behalten?

Wir bekommen einen Welpen im Sommer , der kleine Wurde vom Züchter dark beautiful vom ... gennant. Uns ist bewusst dass dieser Name in der Ahnentafel stehen wird . Jedoch gefällt uns der Name nicht so gut und ist auch zu lang. Deshalb meine Frage muss der Zuchtname auch im Heimtierausweis stehen oder darf man seinen eigenen Namen bestimmen . ( Falls ihr Hundesport betreibt : Darf man den selbst gewählten Namen in der Leistungsurkunde eintragen lassen?)

...zur Frage

Ab wie viel Wochen darf man Welpen an andere Besitzer abgeben?

Also wir haben uns schon die Welpen angeschaut.Und wir wollten sie heute abhohlen.Aber die Besitzerin meint das man die Welpen erst ab 10 o. 11 Woche abhohlen darf obwohl das der erste Wurf ist und das heißt weniger Erfahrung. Aber meine Tante und die Freundin meiner Mutter die haben auch Hunde und schon so einige Würfe.Die meinen das normaler Weise die Hunde ab 8-9 Wochen die Hunde abgegeben werden sollten. Also was stimmt jetzt? 10-11 Wochen oder 8-9 Wochen?..

Danke im voraus für gute Hilfe ^^

...zur Frage

Sind Kangal´s in Deutschland erlaubt?

solche z.b. http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/kangal-welpen-bald-da-der-2-wurf-a71632052/

...zur Frage

Ab 6.Welpen keine Zuchterlaubnis mehr?

Hallo Leute. Wir wollen uns diesen Sommer gerne einen Welpen kaufen. Möglichst einen Golden Retriever oder ähnlichen /ähnlich großen Hund. Nun ist aber die Sache, dass Welpen aus einer Zucht meist um die 1000€ kosten, die Weibchen sind dabei dann natürlich teurer. Ich weiß nicht mehr wo aber ich hab mal gehört, dass nur eine bestimmte Menge an Hunden aus einem Wurf für die Zucht zugelassen werden, dass heißt wenn ein Wurf aus 7 oder 8 Welpen besteht, werden Nummer 7 und 8 nicht zur Zucht zugelassen, ist das so korrekt? Dem nach müssten diese natürlich günstiger sein als die andern beiden, da mit ihnen keine Golden Retriever zucht weiterhin gemacht werden darf, oder? Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?