Kann man einen Warnstreik als "Warnung" bezeichnen, bevor ein "richtiger Streik" kommt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch ein Warnstreik ist ein richtiger Streik. Er ist nur sehr kurz (einige Stunden bis zu einem Tag) und hat daher noch keine sehr gravierenden Auswirkungen auf den/die Arbeitgeber. Er soll diese(n) verdeutlichen, welche Folgen ein längerer Streik haben könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deshalb heißt er Warnstreik....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sicher, das sagt schon die Bezeichnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum heißt der wohl so???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nomen est omen.

Warn-streik...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?