Kann man einen toten Krebs aus der Ostsee in ein Aquarium tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Krebs wird vermutlich anfangen zu faulen und selbst wenn das Fleisch schon nicht mehr drin oder dran am Panzer ist dann könnte er trotzdem den anderen Fischen und Pflanzen schaden sofern du ein Süßwasseraquarium hast.
Von daher ist sodass eher nicht zu empfehlen auch Muscheln sollten nicht unbedingt ins Aquarium gelegt werden(obwohl wir das machen und das kein Problem war).

Eine Alternative wäre den LEEREN Krebs abzukochen aber das sollte man generell mit Naturmaterialien machen wenn man sie ins Aquarium tun möchte.
Lg

Warum will man sowas? So hübsch zu beobachten sind tote Tiere ja eher nicht. ;) Wird das denn ein Salzwasserbecken?? Ansonsten bitte nicht rein tun, ich könnte mir vorstellen das es das Wasser aufhärtet, was Süßwasserfische meist nicht so gut vertragen.

Rein tun kannst du ihn schon. Aber was willst du mit einer Leiche in deinem Aquarium? Der wird nur anfangen zu gammeln und dir dann das Wasser verseuchen.

Was soll ein "toter" Krebs in einem Aquarium?

das ist für lebende Tiere!

Warum willst du das machen? Wen du den Panzer willst musst du das Fleisch raustun, da das ja verwest.

Vergiss es, das Viech verfault und verseucht dadurch dein Wasser.

Was möchtest Du wissen?