Kann man einen Studiengang, den man z.B. nach 2 oder 3 Semestern abgebrochen hat, wieder an der gleichen HS oder an einer anderen HS fortführen / neu anfangen?

3 Antworten

soweit ich weiß, (zumindest in österreich) kann man sich bereits abgeschlossene fächer bzw. prüfungen anrechnen lassen, also falls du die semester abgeschlossen hast solltest du sie nicht noch einmal wiederholen müssen

Kommt auf die Uni an und wie viele Prüfungen man versaut hat manche unis lassen es nicht zu daß du die Prüfung 3 mal wiederholst (wenn du durchgefallen bist)aber soweit sollte man ja im dritten Semester nicht sein. Ansonsten seh ich da kein problem

Ja. Gruß :)

Ruf der HS Mannheim

Welche Reputation hat diese HS? Wie wird mein Elektrotechnik Studium angesehen?

Ich hab einfach Angst davor, an einer top HS mit dem Studium anzufangen...

...zur Frage

Master nach Bachelor Public Management?

Ich überlege an der HS Kehl einen Bachelor in Public Management zu machen. Meine Frage: Welcher Master Studiengänge (abgesehen vom Master Public Management) kämen denn nach dem Bachelor für mich überhaupt in Frage? Wo habe ich denn eine Chance mit diesem Bachelor in einen Master-Studiengang rein zukommen? Meine Sorge besteht darin, dass die Studieninhalte des Bachelors Public Management zu spezifisch auf die öffentliche Verwaltung ausgerichtet sind. Uni oder HS ist egal, habe eine allgemeine Hochschulreife. Vielen Dank.

...zur Frage

Welche Uni/Fachhochschule/Hochschule würdet ihr empfehlen für Innenarchitektur und ist dieser Beruf "aussterbebedroht"?

Hallo, Ich habe noch 1 1/2 Jahre um mein Abitur zu beenden und möchte gerne Innenarchitektur studieren. Leider wird der Studiengang in meinem Bundesland nicht angeboten. Ich habe verschiedene Unis, FH und HS im Internet gefunden, die aber leider nicht 100% alle Infos aufgelistet haben die man braucht. Ich habe folgende Sachen gefunden:

1- Hs RheinMain (Wiesbaden) 2-Hs Kaiserslautern 3- Hs Mainz 4- Hs Wismar 5- Hs Giebichenstein Halle 6- FH Darmstadt

Ich wollte sie alle mal vergleichen aber wie gesagt haben sie nicht alle aufgelistet. Bei der Hs Kaiserslautern muss man 7 Semester studieren und 10 Wochen Praktikum absolviert haben, beider HS giebichenstein muss man 4 Jahre studieren und eine Mappe vorlegen, bei der FH Darmstadt muss man 6 Semester studieren und 4 Semester Master, wo Master keinen Nc benötigt. Bei den restlichen konnte ich nichts herausfinden.

An welche Uni/Fh/Hs sollte ich gehen? Ich muss mir das echt gut durchüberlegen da ich in diese Stadt umziehen muss! Habt ihr Erfahrungen mit diesen Schulen oder allg. Mit dem Studium? Ich habe sehr oft von meinen Mitmenschen gehört dass dieser Beruf 'Innenarchitektur' schlecht sei, da man schlecht bezahlt wird, keinen schnellen Platz bekommt, man am Ende arbeitslos bleiben wird und der Beruf eh bald "aussterben wird" .

Sollte ich diesen Beruf wirklich ausüben?

Danke

...zur Frage

1 Fach- oder 2 Fach Bachelor Studiengang wählen?

Was würdet ihr wählen, oder was ist besser? Meinen Wunsch-Studiengang gibt es als 1Fach Bachelor Studiengang, oder als 2Fach Bachelor Studiengang ( Haupt- und Nebenfach), da beide jeweils zulassungsfrei sind würde ich gerne wissen was ihr für besser haltet, vielleicht hat schon jemand Erfahrungen und kann das eine oder das andere empfehlen.

Meine andere Frage ist, ob ich wenn ich an einer Uni (z.B. Nürnberg) studiere, ob ich dann nach 1 oder 2 Semestern die Uni wechseln kann? Welche Voraussetzungen muss ich dafür haben dass ich wechseln kann oder wie kann ich dann wechseln?

Vielen Dank :)

...zur Frage

Wie gut sind die folgenden Hochschulen für Internationales Management?

Cologne Business School;
International School of Management;
HS Fresenius
Alles in Köln.

...zur Frage

Ausbildung mit Abitur? :o

Hey, ich brauch mal ne Meinung :)

Habe ganz normal auf dem Gymnasium mein Abitur erreicht (2,6er Schnitt), und jetzt nach zwei Semestern Studium gemerkt, dass der Studiengang nichts für mich ist... Kann mich aber auch mit keinem anderen Studiengang so wirklich anfreunden :/

Nun wollte ich dann vielleicht lieber eine Ausbildung anfangen, und da spricht mich irgendwie "Fahrzeuglackierer" an... Allerdings wird der Beruf für Hauptschulabschluss vorgeschlagen, ist das dann nicht irgendwie ne Verschwendung mit Abitur? :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?