Kann man einen SSD an der Port wo der HDD ist, stecken?

 - (Computer, Technik, Spiele und Gaming)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Ja, du kannst die 2,5" SATA HDD entfernen und dafür eine 2,5" SATA SSD einsetzen, keine M.2 SATA SSD. Allerdings musst du auch Windows und alle Apps wieder neu installieren, auf der SSD, denn das baust du mit der HDD aus. Oder du nutzt ein Klon Programm um die Daten von der HHD auf die SSD zu klonen. Dann befindet sich das System in dem Zustand auf der SSD, in dem du es zuletzt herunter gefahren hast.

https://www.easeus.de/backup-software/todo-backup-free.html

Allerdings könnte sich das System auch auf einer M.2 SSD befinden. Das ist der "grüne Riegel" auf der linken Seite. In dem Fall wäre die 2,5" SATA HDD/SSD nur für persönliche Daten da und nicht für Windows und die Apps. Dann musst du nur deine persönlichen Dateien übertragen. Ich hoffe mal, das es kein intel Optane Speicher ist, denn dann wird es kompliziert.

mfG computertom

Klar, halt eine 2.5" SATA SSD (alle 2.5" sind SATAs). Wie Daten gespeichert werden ist für die Schnittstelle vollkommen latte.

Was möchtest Du wissen?