Kann man einen Satz mit dem Wort "Nicht" beginnen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ja, aus stilistischen Gründen könnte man einen Satz so beginnen, z.B.:               Nicht er sollte den Fehler korrigieren - sondern sie.


Nicht nur beginnen, sondern auch beenden! Der Ausruf gilt als kürzeste akzeptierte Satzform: "Nicht!" 

Nicht für das Leben, für die Schule lernen wir. Oder so ähnlich.

Nicht fragen, sondern denken soll der GF-Nutzer.

Für Ihr Beispiel müssten Sie ein anderes Wort verwenden: "Mitnichten sollte er seinen wahren Vater kennen."

Nicht der Gehalt an Intelligenz ist es, was die Fragen bei gutefrage.net auszeichnet.

Patrickson 07.08.2017, 21:02

...was auch auf die Antworten gelegentlich zu trifft...

1

Nicht nur Nikotin, sondern auch Alkohol ist gesundheitsschädlich.

Nicht allein das ABC bringt den Menschen in die Höh' (W. Busch in Max und Moritz).

Nicht dass ich wüsste

Nicht über und nicht unter andern Völkern woll'n wir sein...

Kinderhymne, BB

nicht jezt damit anfangen

Nicht rauchen ist gesünder.

Was möchtest Du wissen?