Kann man einen Rasenmäher Motor als Kart Motor benutzen?

6 Antworten

Von Experte Tellensohn bestätigt

machbar wäre das, aber man müsste entweder den motor drehen, dafür müsste die vergasermimik umgebaut werden, oder irgend eine form des umlenkgetriebes bauen.

unterm strich wären da andere motoren besser geeignet.

sehr beliebt sind mofa (kupplung schon vorhanden) oder kettensäge... (mit fliekraftkupplung)

lg, anna

natürlich ist das möglich!

ein hauptproblem ist jedoch die ausrichtung der achse des motors, auf der die kraft übertragen wird. du müsstest also ein getriebe bauen oder kaufen, dass die vertikale achse, über die die kraft vom motor kommt. du könntest auch den motor selbst zerlegen und schauen, ob die kurbelwelle senktecht oder vertikal eingebaut ist.

das nächste problem ist die kupplung, du müsstest eine kupplung dazukaufen und einbauen.

das nächste problem ein gangschaltgetriebe, ohne diesem wird das mit einer guten geschwindigkeit und gleichzeitig kraft einfach nichts.

als nächstes musst du den motor selbst so umbauen, dass du mittels einer luftklappe die drehzahl verändern kannst. das ist jedoch ziemlich schwer, da das niedrige standgas schwer einzustellen ist. wenn du auch willst dass dein motor höher dreht, musst du den drehzahlbegrenzer ausbauen/umbauen. dieser ist oft in form eines fliehkraftdrehzahlmessers bei rasenmähermotoren eingebaut. (überhaupt bei älteren modellen. ist der drehzahlbegrenzer elektronisch eingebaut, musst du das pickup-kabel, das von der cdi herausgeht, durchtrennen.

hättest du nun all diese probleme gelöst, und dein motor inklusive getriebe fährt gute 40kmh, dann kannst du dir einmal gedanken um die lenkung machen. diese muss nämlich ziemlich genau sein, außer du willst, dass dein gefährt unkontrolliert schlangenlinien fährt.

hast du dieses problem dann auch behoben, dann kontrolliere nochmal nach, ob deine hinterachse, getriebe, kupplung, kettenantrieb usw auch stark genug ist. ein rasenmähermotor hat bei der arbeitsdrehzahl sehr viel drehmoment und auch leistung, das heißt insbesondere wenn du in dem arbeitsbereich der drehzahlen des motores bist, kommt ziemlich viel kraft auf dein ganzes fahrwerk.

ich hoffe ich habe dir damit nicht den spaß vertrieben, aber es ist sicherer das alles zu erwähnen, als dir und deinem kumpel passiert etwas🤗

Freundliche Grüße!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ich denke man muss einige sachen umbauen. Es wäre dann ein Kart zum anziehen (kommt auf den Rasenmäher an) aber ich denke im großen und ganze geht das schon.

Woher ich das weiß:Hobby

Ja ... aber nur einen mit horizontaler Abtriebswellen weil sonst wird das Getriebe kmplizierter , es sei denn man verwendet eine fertige Achse mit Differntial das man dann mit dem Anrtieb nach oben verbaut.

keine Kuplung dran und ein Getriebe hat er auch nicht - ich würde es sein lassen.

Da würde sich der Motor eines Mofas mit Kettenentrieb besser eignen

Was möchtest Du wissen?