kann man einen mikrowellen kuchenteig in der pfanne machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja...das geht auch, aber dann wird er mehr gebraten als gebacken und schmeckt auch anders und geht nicht so hoch.

Besser du machst den Kuchen in einem Ofen. Backe ihn auf 175°C und schaue immer mal nach wann er braun ist, dann noch eine Stäbchenprobe und alles klappt.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Wenn dann im Backofen probieren.

und wv grad haha ? :D

0
@Sophiesh

Boah^^ du stellst Fragen, ich habe noch NIE einen Mikrowellenkuchen gemacht, weder in der Mikrowelle, noch im Ofen.
Beim Muffins backen, habe ich irgendwas zwischen 160 und 180 Grad. Und das für 15-20 Minuten. Ich würde es wohl damit probieren, ob es klappt? Keine Ahnung :D
Aber da du eh keine Wahl hast, probieren :D

Teig schmeckt zur Not auch roh :D

0

Was möchtest Du wissen?